Linksverteidiger vor Comeback gegen den BVB

Augustinsson heiß auf Saison-Endspurt mit Werder: „Zwölf Finals für den Klassenerhalt"

Ludwig Augustinsson hat für Werder Bremen in der laufenden Saison erst sechs Bundesliga-Spiele absolviert und konnte dementsprechend nicht dabei helfen, den Absturz in den Tabellenkeller zu verhindern. Doch nun brennt „Ludde“ darauf, die Krise abzuschütteln und das Ziel Klassenerhalt anzupacken.

Film ab! Auch interessant: Würde Ludwig Augustinsson im Falle eines Abstiegs mit Werder Bremen in die zweite Liga gehen?

Rubriklistenbild: © gumzmedia

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare