Bitterer Moment für Marco Friedl: Schiedsrichter Markus Schmidt zeigt dem Innenverteidiger des SV Werder Bremen dessen fünfte Gelbe Karte. Damit fehlt er gegen seinen Ex-Club FC Bayern.
+
Bitterer Moment für Marco Friedl: Schiedsrichter Markus Schmidt zeigt dem Innenverteidiger des SV Werder Bremen dessen fünfte Gelbe Karte. Damit fehlt er gegen seinen Ex-Club FC Bayern.

Folgenschweres Foul gegen Bielefeld

Gelb-Sperre gegen den FC Bayern: Bitter für Ex-Münchener Marco Friedl, Chance für Werder-Kapitän Moisander

Bielefeld – Das Timing hätte viel schlechter nicht sein können: Ausgerechnet in der Partie vor dem Heimspiel gegen seinen Ex-Verein FC Bayern München holte sich Werders Verteidiger Marco Friedl am Mittwochabend in Bielefeld die fünfte Gelbe Karte ab, sodass ihm am Samstag nur die Rolle des Zuschauers bleibt.

„Das ist sehr schade, ich würde natürlich liebend gerne spielen“, sagte Marco Friedl, der seine Sperre als „umso bitterer“ empfindet, weil er in dieser Saison bei Werder Bremen bis dato noch keine einzige Bundesliga-Minute verpasst hat. „Dass es jetzt gegen den FC Bayern soweit sein wird, tut doppelt weh.“

Werder Bremen-Sperre: Marco Friedl muss wegen fünfter Gelber Karte gegen den FC Bayern zuschauen

Auch Trainer Florian Kohfeldt hätte den 22-Jährigen natürlich gerne dabei gehabt, dürfte beim Blick auf die Alternative im Kader des SV Werder Bremen aber auch keine allzu großen Bauchschmerzen bekommen. Kapitän Niklas Moisander, von Marco Friedl vor der Saison aus der Stammformation verdrängt, ist nun wiederum der ideale Ersatzmann für den Österreicher und dürfte für Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr, DeichStube-Live-Ticker) gegen den FC Bayern München zu seinem elften Ligaspiel in der laufenden Saison kommen. (dco) Auch interessant: Nach Rot-Foul in Bielefeld: Werder Bremen gibt Entwarnung bei Niclas Füllkrug. Und: So seht Ihr das Bundesliga-Spiel Werder Bremen gegen FC Bayern München live im TV und im Live-Stream! Aufstellung mit Kapitän Niklas Moisander: Ist das Werder Bremens Startelf gegen den FC Bayern?

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare