Innenverteidiger hofft auf Stammplatz

Werder-Profi Friedl nach Testspiel-Sieg gegen Groningen: „Man sieht, dass ich Spaß habe als Innenverteidiger“

Innenverteidiger Marco Friedl spricht nach dem 4:0-Testspiel-Sieg des SV Werder Bremen gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen über die gute Frühform der Bremer, den Flow, den Saisonstart, die Länderspielpause und seine Stammplatz-Ambitionen.

Film ab! Alles zu den Testspielen des SV Werder Bremen gegen Groningen und St. Pauli gibt es hier. Auch interessant: Werder-Legende Ailton kehrt nach Bremen zurück.

Auch interessant

Kommentare