Marco Friedl trainiert beim SV Werder Bremen derzeit nur individuell. Könnte es eng werden für das Spiel gegen Erzgebirge Aue?
+
Marco Friedl trainiert beim SV Werder Bremen derzeit nur individuell. Könnte es eng werden für das Spiel gegen Erzgebirge Aue?

Kaum Medientermine, kaum öffentliches Training

Werder schottet sich ab, gibt aber Entwarnung bei Marco Friedl

Bremen  - Viel Einblick in die Trainingsarbeit gibt der SV Werder Bremen in dieser Woche nicht. Vor dem so wichtigen Auswärtsspiel am Sonntag bei Erzgebirge Aue wird gleich drei Mal in Folge unter Ausschluss der Öffentlichkeit geübt - üblich sind maximal zwei geheime Einheiten.

Immerhin teilte Werder Bremen mit, dass die genesenen Ömer Toprak und Christian Groß dabei waren – und ein gewisser Marco Friedl nur individuell trainierte. Weil das beim Österreicher ein Dauerzustand war, bestand der Verdacht, dass er sich verletzt haben könnte. Doch Sportchef Frank Baumann gab auf Nachfrage der DeichStube Entwarnung: „Marco hatte leichte muskuläre Probleme, deswegen hat er individuell trainiert. Wir gehen davon aus, dass es für Sonntag kein Problem darstellt.“

Verfolgt das Zweitliga-Spiel Werder Bremen gegen Erzgebirge Aue im Live-Ticker der DeichStube!

Werder Bremen: Keine Medientermine, keine Interviews, kein öffentliches Training vor dem Spiel bei Erzgebirge Aue

Werder Bremen mied aber nicht nur im Training die Öffentlichkeit, sondern es gab auch keinerlei Medientermine. Interviewwünsche wurden abgelehnt, die sonst üblichen ein, bis zwei Mixed-Zonen pro Woche mit jeweils einem Profi wurden gar nicht erst angeboten. Dabei hatte Trainer Ole Werner nach dem 2:3-Schock am vergangenen Freitag gegen Holstein Kiel noch betont, die Abläufe nicht ändern zu wollen.

Schon gelesen? Werder Bremen gegen Erzgebirge Aue: So seht Ihr das Zweitliga-Spiel live im TV und im Live-Stream!

Die Öffentlichkeitsarbeit und die Nähe zu den Fans hatte er damit offenbar nicht gemeint. „Das sollte man nicht überbewerten“, meinte Frank Baumann: „Aber es ist schon so, dass man sich gerade in der Endphase einer Saison noch mehr fokussieren möchte.“ Genau das war Werder Bremen gegen Kiel nicht ausreichend gelungen. (kni) Schon gelesen? Umbro kündigt ein neues Trikot von Werder Bremen an!

Werder Bremen-Aufstellung: So dürfte die Startelf gegen Erzgebirge Aue aussehen!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare