Neue Marktwerte: Romano Schmid (links), Leonardo Bittencourt (zweiter von links), Marvin Ducksch (zweiter von rechts) und Niclas Füllkrug (rechts) zählen zu den zehn wertvollsten Spielern des SV Werder Bremen.
+
Neue Marktwerte: Romano Schmid (links), Leonardo Bittencourt (zweiter von links), Marvin Ducksch (zweiter von rechts) und Niclas Füllkrug (rechts) zählen zu den zehn wertvollsten Spielern des SV Werder Bremen.

Werder-Marktwerte mit leichtem Plus

Nach Marktwert-Update: Das sind jetzt die zehn teuersten Werder-Profis

Bremen - Seitdem Ole Werner auf der Trainerbank des SV Werder Bremen sitzt, läuft es sportlich so richtig bei den Grün-Weißen. Zehn der zwölf Spiele unter dem neuen Chefcoach konnten gewonnen werden, lediglich gegen den FC Ingolstadt (1:1) und beim 1. FC Heidenheim (1:2) holte Werder nicht die volle Punktzahl. Einen hohen Anteil am Erfolg hatten vor allem die Stürmer Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug. Im Rahmen eines Zwischenupdates hat „transfermarkt.de“ deren Marktwerte und auch die einiger weiterer Bremer Spieler aktualisiert – das sind jetzt die zehn wertvollsten Werder-Profis.

Der Spieler mit dem höchsten Marktwert im Kader des SV Werder Bremen ist Marvin Ducksch. Der 28-jährige Stürmer, der mit 16 Toren und neun Vorlagen derzeit Top-Scorer in der 2. Fußball-Bundesliga ist, ist 4 Millionen Euro. Das bedeutet einen Zuwachs von 1,5 Millionen Euro im Vergleich zum vorherigen Marktwert. Die Begründung liegt auf der Hand: In den vergangenen elf Spielen, in denen Marvin Ducksch auf dem Platz stand, gelangen ihm zehn Treffer und sechs Vorlagen. Der Angreifer hat damit einen entscheidenden Anteil daran, dass der SV Werder derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz steht und noch alle Chancen im Aufstiegsrennen hat.

Die wertvollsten Spieler des SV Werder Bremen nach Marktwerten

Auf den Plätzen zwei und drei folgen beim SV Werder Bremen mit einem Marktwert von je 3,5 Millionen Euro Leonardo Bittencourt und Marco Friedl. Während der Wert von Bittencourt aufgrund schwächerer Leistungen um eine Million Euro herabgesetzt wurde, konnte Friedl seinen Marktwert halten. Die Top-10 der wertvollsten Werder-Profis wird schließlich von Milos Veljkovic, Romano Schmid, Niclas Füllkrug, Jiri Pavlenka, Felix Agu, Manuel Mbom und Ömer Toprak komplettiert. Bei diesen Profis wurden der Marktwert von Füllkrug, der jetzt 2,5 Millionen Euro wert ist (vorher: 1,5 Millionen Euro), und Mbom, der auf 2 Millionen Euro taxiert wurde (Vorher: 2,5 Millionen Euro), angepasst werden.

Schon gelesen? Werder Bremen sucht kreative Lösungen, um sich nach einem Aufstieg zu verstärken - Knoche ein Wechsel-Kandidat!

Mit einem Gesamt-Marktwert in Höhe von 39,75 Millionen Euro belegt der SV Werder Bremen im Zweitliga-Vergleich den ersten Platz. Vor dem Update war die Mannschaft von Trainer Ole Werner noch mit einem Marktwert von 39,35 Millionen Euro bewertet worden. Auf den Rängen zwei und drei folgen laut „transfermarkt.de“ der Hamburger SV (37,45 Mio. Euro) und der FC Schalke 04 (31,55 Mio. Euro).

Schon gelesen? Jetzt gibt es neue Marktwerte für die Spieler von Werder Bremen!

Nach Marktwerten: Die zehn wertvollsten Spieler des SV Werder Bremen

1. Marvin Ducksch - Marktwert 4 Millionen Euro

2. Leonardo Bittencourt - Marktwert 3,5 Millionen Euro

3. Marco Friedl - Marktwert 3,5 Millionen Euro

4. Milos Veljkovic - Marktwert 3 Millionen Euro

5. Romano Schmid - Marktwert 3 Millionen Euro

6. Niclas Füllkrug - Marktwert 2,5 Millionen Euro

7. Jiri Pavlenka - Marktwert 2,5 Millionen Euro

8. Felix Agu - Marktwert 2,5 Millionen Euro

9. Manuel Mbom - Marktwert 2 Millionen Euro

10. Ömer Toprak - Marktwert 1,8 Millionen Euro

Hier geht es zu allen Marktwerten des SV Werder Bremen auf Transfermarkt.de

SV Werder Bremen: So entstehen die Marktwerte der Spieler

Bei der Berechnung der Marktwerte von Werder Bremen sind laut „Transfermarkt.de“ unter anderem sportliche Leistungen und das Alter des Spielers relevant. Zudem fließen die Zukunftsperspektive des Spielers, die real existierende Nachfrage am Transfermarkt oder etwa bisher gezahlte Ablösesummen für den Spieler in die Kalkulation ein. Zudem gibt es Faktoren wie Prestige und marketingrelevante Aspekte, die allesamt Einfluss auf einen Marktwert haben können. (nag) Schon gelesen? Große Ernüchterung bei Johannes Eggestein: Der Ex-Werder-Profi erlebt in Belgien eine schwierige Saison!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare