Nach seinem Traumtor für Werder Bremen gegen Hansa Rostock lässt sich Marvin Ducksch (2.v.r.) von seinen Mitspielern feiern. Jetzt ist er auch fürs „Tor des Monats“ nominiert.
+
Nach seinem Traumtor für Werder Bremen gegen Hansa Rostock lässt sich Marvin Ducksch (2.v.r.) von seinen Mitspielern feiern. Jetzt ist er auch fürs „Tor des Monats“ nominiert.

Bremer Stürmer mit Traumtor gegen Rostock

Werder-Angreifer Marvin Ducksch für „Tor des Monats“ nominiert

Bremen - Der Pass von Romano Schmid war schon schön, weil punktgenau, wurde von dem, was Marvin Ducksch im nächsten Augenblick mit dem Ball anstellte, aber deutlich in den Schatten gestellt. Während Werder Bremens Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock (2:1) zirkelte der 27-Jährige die Kugel in der 54. Minute aus halblinker Position zum 1:0 ins lange Eck.

Ein herrliches Tor, das in jedem Saisonrückblick über den SV Werder Bremen auftauchen dürfte. Und für das Marvin Ducksch schon demnächst ausgezeichnet werden könnte. Von der „Sportschau“ wurde der Treffer nun für das „Tor des Monats“ Februar nominiert.

Werder Bremen: Stürmer Marvin Ducksch für „Tor des Monats“ Februar 2022 nominiert

Abstimmen können Fußballfans bis zum 19. März auf der Internetseite der „Sportschau“ sowie telefonisch unter der Nummer 01371 36900-1 (14 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend).

Achtung: Werder-Stürmer Marvin Ducksch hat eine Ausstiegsklausel im Vertrag!

Zur Wahl stehen neben dem Tor von Marvin Ducksch stehen auch die Treffer von Ex-Werder-Bremen-Spieler Isaiah Young (Rot-Weiss Essen), Eric Hottmann (Türkgücü München), Weronika Zawistowska (1.FC Köln) und Christian Gamboa (VfL Bochum). (dco)

Werder Bremens Star Marvin Ducksch über Interesse von Atalanta Bergamo: „Es spornt mich noch mehr an!“

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare