Am „Media Day“ der DFL zerlegte Marvin Ducksch mit einem Schuss eine Zielscheibe.
+
Am „Media Day“ der DFL zerlegte Marvin Ducksch mit einem Schuss eine Zielscheibe.

SV Werder lässt Aufnahmen machen

„Media Day“ der DFL: Werder-Star Marvin Ducksch zerlegt Zielscheibe

Bremen – Der letzte Schuss des Tages – er traf mitten ins Schwarze. Beim Zielschießen im Rahmen des sogenannten „Media Day“ der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat Werder Bremens Profi Marvin Ducksch am Sonntag derart genau Maß genommen, dass die Zielscheibe, aufgehängt im Torwinkel, begleitet von lautem Gejohle zu Bruch ging.

Jahr für Jahr, immer kurz vor dem Saisonstart, produziert die DFL mit den Profis aller 18 Bundesligisten - also auch Werder Bremen - am „Media Day“ sämtliche Videos und Einspieler, die dann im Laufe der Spielzeit verwendet werden.

Werder Bremen: DFL macht Aufnahmen am „Media Day“

Dazu gehören unter anderem die Posen der Spieler, die während der Verkündigung der Startelf im Stadion über die Videoleinwand flimmern sowie Aufsager für nationale und internationale Partner der DFL. Mit einem gut 50-köpfigen Team war die DFL am Sonntag bei Werder Bremen zu Gast, gedreht wurde über mehrere Stunden. Dabei zählte das erwähnte Zielschießen ebenso zum Programm wie eine Challenge im Footballwerfen. (dco)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare