Milos Veljkovic fehlt Werder Bremen im Bundesliga-Spiel gegen RB Leipzig. Gefährdet die Verletzung sogar seine WM-Teilnahme mit Serbien?
+
Milos Veljkovic fehlt Werder Bremen im Bundesliga-Spiel gegen RB Leipzig. Gefährdet die Verletzung sogar seine WM-Teilnahme mit Serbien?

Werder-Personal-Update vor RB Leipzig

Milos Veljkovic fehlt Werder verletzt gegen Leipzig – was heißt das für die WM?

Bremen – Es reicht nicht: Der SV Werder Bremen muss im Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) ohne Milos Veljkovic auskommen. Der Abwehrchef hat weiterhin Schmerzen an der Achillessehne, teilten die Grün-Weißen am Freitag mit.

Milos Veljkovic war am Dienstag bei der 1:6-Niederlage gegen den FC Bayern München wegen der Verletzung bereits zur Pause ausgewechselt worden. Trainer Ole Werner hoffte danach zwar noch auf die rechtzeitige Genesung seines zentralen Innenverteidigers, doch beim Abschlusstraining des SV Werder Bremen vor dem Spiel gegen RB Leipzig musste Veljkovic weiterhin passen.

Werder Bremen-Spieler Milos Veljkovic verletzt: Droht dem Serben das WM-Aus?

Ist für den 27-Jährigen nun womöglich sogar seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Gefahr? Am Montag will Serbien den Kader für das große Turnier in Katar bekanntgeben, eigentlich gilt der Mann von Werder Bremen als gesetzt. „Momentan steht der WM-Einsatz nicht in Frage“, hatte Milos Veljkovic noch am Donnerstag über seine Verletzung gesagt. Da hatte er allerdings auch noch gehofft, für das Spiel von Werder Bremen gegen RB Leipzig fit zu werden. „Wir schauen von Tag zu Tag. Ich hoffe, dass es sich morgen schon besser anfühlt.“ (han)

Update (11. November, 14.15 Uhr): Nominierung offiziell! Werder-Profi Milos Veljkovic fährt mit Serbien zu seiner zweiten WM!

Die erste Meldung:

Milos Veljkovic fraglich für Werder Bremen-Spiel gegen RB Leipzig – Niclas Füllkrug wieder dabei

Bremen – Der SV Werder Bremen bangt vor dem letzten Bundesliga-Spiel des Jahres weiter um den Einsatz von Milos Veljkovic. Niclas Füllkrug ist dagegen wie erwartet wieder fit.

„Milos wird nicht trainieren und ist fraglich fürs Wochenende“, sagte Trainer Ole Werner bei der Pressekonferenz des SV Werder Bremen am Donnerstag vor der Partie gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr, DeichStube-Liveticker). Bei Innenverteidiger Milos Veljkovic macht die Achillessehne Probleme, deswegen war er schon bei der 1:6-Niederlage gegen den FC Bayern verletzt ausgewechselt worden. Auch Ersatztorwart Michael Zetterer werde beim Training am Nachmittag wegen Rückenproblemen wohl nicht mitmischen können.

Werder Bremen bangt vor RB Leipzig-Spiel um Milos Veljkovic - Niclas Füllkrug wieder fit

Ansonsten sieht es personell für das Leipzig-Spiel wie erwartet aus: „Außer Manuel Mbom und Felix Agu sind alle mit auf dem Platz – Fülle auch“, sagte Werner mit Blick auf die Einheit am Nachmittag. Niclas Füllkrug hatte das Spiel gegen den FC Bayern München wegen einer schmerzhaften Prellung im Rückenbereich verpasst. Seine Fit-Meldung ist auch ein gutes Zeichen für seine mögliche Nominierung für die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar, der Stürmer von Werder Bremen könnte am Mittag von Bundestrainer Hansi Flick nominiert werden. (han)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare