Milot Rashica wechselte im Sommer 2015 von KF Kosova Vushtrri zu Vitesse  Arnheim.
1 von 8
Milot Rashica wechselte im Sommer 2015 von KF Kosova Vushtrri zu Vitesse  Arnheim.
Der Offensivspieler sorgte dort wegen seiner Schnelligkeit für viel Aufsehen.  
2 von 8
Der Offensivspieler sorgte dort wegen seiner Schnelligkeit für viel Aufsehen.  
Rashica machte schon im jungen Alter auf sich aufmerksam und lief im Alter von 16 Jahren erstmals für die Junioren-Nationalmannschaft von Albanien auf.
3 von 8
Rashica machte schon im jungen Alter auf sich aufmerksam und lief im Alter von 16 Jahren erstmals für die Junioren-Nationalmannschaft von Albanien auf.
Später entschied er sich aber für das Nationalteam seines Heimatlandes Kosovo zu spielen.
4 von 8
Später entschied er sich aber für das Nationalteam seines Heimatlandes Kosovo zu spielen.
Am 14. September 2017 feierte Rashica sein Debüt in der Europa League. Gegen Lazio Rom verlor er mit Vitesse 2:3.
5 von 8
Am 14. September 2017 feierte Rashica sein Debüt in der Europa League. Gegen Lazio Rom verlor er mit Vitesse 2:3.
Im Winter 2018 wechselte Milot Rashica für 7,5 Millionen Euro an die Weser.
6 von 8
Im Winter 2018 wechselte Milot Rashica für 7,5 Millionen Euro an die Weser.
Sein Startelfdebüt gab der 1,78 Meter große Flügelflitzer im Spiel gegen Schalke 04 am 3. Februar 2018.
7 von 8
Sein Startelfdebüt gab der 1,78 Meter große Flügelflitzer im Spiel gegen Schalke 04 am 3. Februar 2018.
Sein erstes Bundesliga-Tor schoss Rashica beim 3:1-Sieg gegen den 1. FC Köln am 26. Spieltag.
8 von 8
Sein erstes Bundesliga-Tor schoss Rashica beim 3:1-Sieg gegen den 1. FC Köln am 26. Spieltag.

Fotostrecke

Milot Rashica: Seine Karriere in Bildern 

Im Winter 2018 verpflichtete Werder Bremen Außenstürmer Milot Rashica von Vitesse Arnheim. Seine junge Karriere in Bildern.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare