So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
1 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
2 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
3 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
4 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
5 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
6 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
7 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
8 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.
9 von 19
So lief das Training von Werder Bremen am Dienstag.

Werder in die Vorbereitung auf Union-Spiel gestartet

Fotostrecke: Rashica schon fix unterwegs 

Bremen – Er soll laut Trainer Florian Kohfeldt der erste Profi sein, der das Lazarett von Werder Bremen wieder verlässt – und am Dienstag, da machte dieser Milot Rashica in der Tat schon einen ziemlich fitten Eindruck. Während des Mannschaftstrainings arbeitete der 23-Jährige individuell auf einem Nebenplatz, absolvierte Übungen mit und ohne Ball und auch schon einige Sprints. Klickt euch durch die Fotostrecke!

Beim Start in die neue Trainingswoche fehlten aber auch einige bekannte Gesichter. Neben den Verletzten und Nationalspielern waren auch Kapitän Niklas Moisander, Maximilian Eggestein, Theodor Gebre Selassie und Niclas Füllkrug nicht mit dabei. Sie absolvierten während der Einheit am Nachmittag ein individuelles Programm im Kraftraum des Weserstadions. 

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare