Mitchell Weiser ist der Dauerläufer des SV Werder Bremen in der Bundesliga.
+
Mitchell Weiser ist der Dauerläufer des SV Werder Bremen in der Bundesliga.

Werder-Verteidiger spulte 159,3 Kilometer ab

Dauerläufer auf dem Flügel: Mitchell Weiser macht bei Werder die meisten Meter

Bremen - Diese Liste kann sich sehen lassen: Die meisten Torvorlagen, Sprints, gewonnenen Zweikämpfe und auch noch die höchste Endgeschwindigkeit in der gesamten Mannschaft - viel besser hätte Mitchell Weiser vom SV Werder Bremen wohl kaum in die neue Bundesliga-Saison starten können. Dabei hat der Außenverteidiger im wahrsten Sinne des Wortes einen Lauf, denn er glänzt auch noch mit der höchsten Laufleistung aller Profis.

Mit seiner sehr offensiven Interpretation der Außenverteidigerposition sorgt Mitchell Weiser immer wieder für geniale Momente und belebt das Offensivspiel des SV Werder Bremen. Dabei reißt er auf der rechten Seite regelmäßig große Distanzen ab. Konkret legte der 28-Jährige laut den offiziellen Statistiken der Deutschen Fußball-Liga (DFL), die auf bundesliga.com abrufbar sind, an den ersten 15 Spieltagen insgesamt 159,3 Kilometer zurück und lief damit mehr als jeder andere Werder-Profi in der bisherigen Saison. Im Bundesliga-Vergleich rangiert Weiser mit seinem Wert auf Platz neun. An der Spitze steht Joshua Kimmich vom FC Bayern München (171,6 Kilometer).

Werder Bremens Mitchell Weiser spulte an 15 Spieltagen insgesamt 159,3 Kilometer ab - Platz neun in der Bundesliga

Der Bremer Dauerläufer, bei dem im Schnitt nach 90 Minuten 11,15 Kilometer auf dem Tacho stehen, profitiert vor allem von seinen hohen Einsatzzeiten. Bislang spielte Mitchell Weiser in allen 15 Partien von Beginn an. Nur die Mannschaftskollegen Jiri Pavlenka und Marvin Ducksch können da mithalten und standen ebenfalls bei allen bisherigen Ligaspielen in der Startelf. Letzterer befindet sich mit 147,9 zurückgelegten Kilometern auf dem zweiten Platz des mannschaftsinternen Lauf-Rankings – ligaweit belegt der Angreifer den 30. Platz. Es folgt Linksverteidiger Anthony Jung, der mit 137,5 Kilometern auf Platz 53 gelistet wird. Auffällig: Ducksch lief bereits in der vergangenen Zweitligasaison mit 288,47 Kilometern in 29 Spielen die zweitgrößte Distanz bei Werder Bremen. Mehr Strecke machte in der zweiten Liga nur Anthony Jung mit 308,2 Kilometern in 30 Spielen.

Werder Bremen im Team-Vergleich mit einer Laufdistanz von 1694,7 Kilometern auf dem elften Platz

Mit Blick auf die durchschnittliche Laufdistanz der anderen Bremer Stammkräfte zeigen sich weitere Dauerläufer: Ilia Gruev (11,47 Kilometer), Christian Groß (11,31), Romano Schmid (11,30) und Amos Pieper (11,11). Dabei fällt auf, dass vor allem die Werder-Profis auf den Sechser- und Achterpositionen weite Strecken zurücklegen. Im Team-Vergleich liegt der SV Werder Bremen mit einer Laufdistanz von 1694,7 Kilometern im Tabellenmittelfeld auf Rang elf, knapp hinter dem FC Augsburg mit 1698 Kilometern. „Lauf-Meister“ der Bundesliga ist der 1. FC Union Berlin mit 1756,5 abgespulten Kilometern, Tabellenletzter der VfL Bochum mit 1660,2 Kilometern. (rta)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare