1 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
2 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
3 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
4 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
5 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
6 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
7 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
8 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.
9 von 15
Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.

Mitgliederversammlung bei Werder Bremen

Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, verkündete vor 265 Mitgliedern für die Saison 2012/13 ein Minus von 7,9 Millionen Euro, der Umsatz ist bei 87,9 Millionen Euro weiter rückläufig. Und auch im aktuellen Geschäftsjahr wird wieder ein Fehlbetrag erwartet.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare