Felix Agu tat sich im Heimspiel des SV Werder Bremen gegen den SV Sandhausen bei einem Zweikampf am Rücken weh.
+
Felix Agu tat sich im Heimspiel des SV Werder Bremen gegen den SV Sandhausen bei einem Zweikampf am Rücken weh.

Schmerzhafter Zweikampf gegen SV Sandhausen

Muskuläre Probleme bei Werder-Spieler Felix Agu, Topspiel gegen St. Pauli aber wohl nicht gefährdet

Bremen - Es lief bereits die Schlussphase, als es Felix Agu erwischte. Bei einem Zweikampf hatte er gegen Sandhausens Arne Sicker geschickt den Ball erobert und einen Freistoß herausgeholt, trug dabei jedoch ein paar Schmerzen davon. Der Profi des SV Werder Bremen war in jenem Duell von seinem Gegenspieler im hinteren Hüftbereich getroffen worden, wenig später folgte gar die Auswechslung. Die letzten Minuten des unter dem Strich enttäuschenden 1:1 am Sonntagnachmittag musste er also als Zuschauer verfolgen. Die gute Nachricht: Ein längerer Ausfall droht wohl nicht.

„Felix hat nicht angezeigt, dass er direkt raus muss“, sagte Trainer Ole Werner unmittelbar nach der Partie, was er schon einmal als gutes Signal wertete. „Er war leicht angeschlagen, aber wir wollten mit Eren Dinkci einfach noch einen frischen Mann bringen für die Seite.“ Soll heißen: Den personellen Tausch bei Werder Bremen hätte es womöglich auch ohne Blessur gegeben. Und Felix Agu, der soll zeitnah wieder ins Training einsteigen.

Werder Bremen gegen den FC St. Pauli gibt es hier im Liveticker der DeichStube!

Werder Bremen-Verteidiger Felix Agu angeschlagen - Ausfall im Topspiel gegen den FC St. Pauli droht wohl nicht

Schon gelesen? Mit Ömer Toprak und Co. ins Spitzenspiel gegen St. Pauli? Werder-Quartett vor Rückkehr ins Mannschaftstraining!

Wie Werder Bremen auf Nachfrage der DeichStube bestätigte, soll es sich nach ersten Erkenntnissen nur um leichte muskuläre Probleme handeln, die einen Einsatz am kommenden Samstag gegen den FC St. Pauli (13.30 Uhr) aber wohl nicht gefährden. Ob der 22-jährige Felix Agu nach dem trainingsfreien Dienstag direkt am Mittwoch wieder mit der Mannschaft übt oder erst am Donnerstag, ist Stand jetzt noch offen. (mbü)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare