Lange galt Nabil Bentaleb als Wunschspieler des SV Werder Bremen - nun wechselt er in die Premier League.
+
Lange galt Nabil Bentaleb als Wunschspieler des SV Werder Bremen - nun wechselt er in die Premier League.

Schalker Mittelfeldspieler nach England

Offiziell: Ehemaliger Werder-Wunschtransfer Nabil Bentaleb wechselt in die Premier League

Bremen/Gelsenkirchen - Jetzt ist es offiziell: Nabil Bentaleb wechselt vom FC Schalke 04 in die Premier League zu Newcastle United - ein Transfer zum SV Werder Bremen ist damit endgültig vom Tisch.

Die Tinte ist trocken: Nabil Bentaleb hat einen neuen Verein gefunden. Der Mittelfeldspieler vom FC Schalke 04, der im in der Vergangenheit immer wieder als Neuzugang beim SV Werder Bremen gehandelt wurde, hat beim Premier-League-Club Newcastle United einen Leihvertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Anschließend hat Newcastle eine Kaufoption - das teilte Schalke am Dienstagnachmittag mit. 

„Für Nabil ist es nun das Wichtigste, auf dem sportlichen Niveau, welches er gewohnt ist, seine unbestrittenen Fähigkeiten unter Beweis stellen zu können. Wir wünschen ihm daher für die zweite Hälfte der Saison im Trikot von Newcastle United alles erdenklich Gute“, wird Sportvorstand Jochen Schneider in einer Mitteilung des FC Schalke 04 zitiert.

Letzte Meldung vom 20. Januar 2020:

Ehemaliger Werder Bremen-Wunschspieler Nabil Bentaleb vor Wechsel nach England

Eine heiße Spur war es schon lange nicht mehr, nun scheint ein Wechsel von Nabil Bentaleb zum SV Werder Bremen endgültig vom Tisch zu sein. Laut Informationen von „Sky Sport News“ steht der Profi des FC Schalke 04 kurz vor einem Wechsel zu Newcastle United.

Demnach absolviert der 25-jährige Mittelfeldspieler, der beim FC Schalke 04 nach diversen Eskapaden aufs Abstellgleis geraten war, in diesen Stunden einen Medizincheck beim Club aus der Premier League

Im Raum steht ein bis zum Saisonende datiertes Leihgeschäft mit einer Kaufoption. Noch im Sommer wurde Nabil Bentaleb lange als möglicher Neuzugang beim SV Werder Bremen gehandelt. Erst kurz vor Transferschluss platzte der Wechsel, weil sich Bentaleb am Knie verletzt hatte.

Werder Bremen-Transfers: Nabil Bentaleb vor Wechsel nach England

Nun scheint der algerische Nationalspieler wieder gesund zu sein und kurz vor der Unterschrift bei Newcastle United zu stehen. Nach Sky-Informationen hoffen die „Magpies“ noch im Laufe des Tages Vollzug melden zu können. Für den Mittelfeldspieler, der in den Planungen des FC Schalke 04 keine Rolle mehr spielt und in die zweite Mannschaft strafversetzt wurde, wäre ein Wechsel nach England die Chance auf einen Neuanfang. 

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Königsblauen Bentaleb im Winter unbedingt loswerden wollen. Das Tischtuch ist schon lange zerschnitten, weil sich der Algerier aus Schalker Sicht nicht immer optimal verhalten haben soll. Auch Bentaleb kokettierte zuletzt offen mit einem Winter-Wechsel. 

Beim Branchenportal „transfermarkt.de“ wird Bentalebs Marktwert nur noch auf fünf Millionen Euro beziffert. Auch weil in der laufenden Spielzeit verletzungsbedingt nur zwei Einsätze in der Regionalliga West zu Buche stehen. Anfang 2019 wurde sein Wert noch auf 20 Millionen Euro geschätzt. (mwi)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare