1 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
2 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
3 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
4 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
5 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
6 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
7 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
8 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.
9 von 47
Auslaufen im Schneckentempo – die Werder-Profis waren gestern noch sichtlich gezeichnet von den 120 Pokal-Minuten in Würzburg. Einer dabei ganz besonders: Jannik Vestergaard.

Auslaufen im Schneckentempo

Nach der Rückkehr aus Würzburg stand für die Werder-Profis am Sonntag Auslaufen auf dem Programm. Die Spieler, die im Pokal nicht eingesetzt wurden, absolvierten eine leichte Trainingseinheit.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare