Heiko Flottmann war Sportlicher Leiter im Bereich U16 bis U17 beim SV Werder Bremen, jetzt wechselt er zu Arminia Bielefeld.
+
Heiko Flottmann war Sportlicher Leiter im Bereich U16 bis U17 beim SV Werder Bremen, jetzt wechselt er zu Arminia Bielefeld.

Werder-Wechsel hinter den Kulissen

Werder verliert Heiko Flottmann: Nachwuchs-Fachmann wechselt nach Bielefeld

Bremen – In den vergangenen sechs Jahren war Heiko Flottmann für den SV Werder Bremen aktiv, zuletzt als Sportlicher Leiter im Bereich U16 bis U17 – künftig wird sich der 65-Jährige nun einer anderen Aufgabe widmen.

Wie Werder Bremen am Montag bekannt gab, wechselt Heiko Flottmann vor der neuen Saison zu Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld, wo er den Posten des Sportlichen Leiters im Leistungsbereich des Nachwuchszentrums übernimmt.

Werder Bremen verliert Heiko Flottmann aus dem Nachwuchsleistungszentrum

„In Heiko verlieren wir nicht nur einen Fachmann auf seinem Gebiet, sondern auch einen sehr besonderen Menschen“, bedauert Björn Schierenbeck, bei Werder Bremen Direktor des Nachwuchsleistungszentrums, den Verlust. Heiko Flottmann selbst betont: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe, möchte mich aber auch ganz herzlich für die sechs wundervollen Jahre bedanken, die ich bei Werder haben durfte.“ (dco)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare