+
Erhält bei den Grün-Weißen einen langfristigen Profi-Vertrag: U19-Kapitän Ilia Gruev.

Baumann traut ihm die Bundesliga zu

Werder macht Talent Gruev zum Profi

Bremen – Der SV Werder stellt weiter die Weichen für die Zukunft: Ilia Gruev wurde am Montag mit seinem ersten Profi-Vertrag ausgestattet. Der 18-jährige Mittelfeldspieler ist Kapitän der U19 und soll in den nächsten Jahren an die Bundesliga-Mannschaft herangeführt werden.

Gruev durfte schon in den Trainingslagern im Zillertal und Johannesburg mit den Profis trainieren. „Ilia verfügt über großes Potential und hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Er ist ein Spieler mit einer hohen Spielintelligenz und übernimmt als Kapitän der U19 bereits viel Verantwortung. Wir trauen ihm perspektivisch den Sprung in unser Bundesliga-Team zu“, wird Sportchef Frank Baumann auf der Internetseite des Clubs zitiert. 

Gruev kam von RW Erfurt zum SV Werder 

Und von Gruev steht dort: „Ich bin sehr glücklich, dass ich hier bei Werder meinen ersten Vertrag unterschreiben darf. Werder hat meine Entwicklung in den letzten Jahren sehr unterstützt und ich freue mich, hier die nächsten Schritte gehen zu dürfen.“

Ilia Gruev kam 2015 aus der Jugend von Rot-Weiß Erfurt an die Weser. Er hat bereits für die bulgarische U15- und U17-Nationalmannschaft gespielt. Sein Vater ist Ex-Profi Ilia Gruev (MSV Duisburg, KFC Uerdingen, RW Erfurt), der von 2015 bis 2018 als Trainer beim MSV Duisburg gearbeitet hat.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare