Neben Lars Lucas Mai (li.) sind von Werder Bremen auch Luca Plogmann und Manuel Mbom von Coach Stefan Kuntz für die deutsche Auswahl der U21 nominiert worden.
+
Neben Lars Lucas Mai (li.) sind von Werder Bremen auch Luca Plogmann und Manuel Mbom von Coach Stefan Kuntz für die deutsche Auswahl der U21 nominiert worden.

Werder-Spieler bei der U21-EM

Stefan Kuntz holt gleich drei Werder-Profis in die deutsche U21

Bremen – Okay, in der A-Nationalmannschaft ist Werder Bremen auch unter dem neuen Coach Hansi Flick weiterhin nicht vertreten, was nach dem Abstieg gewiss keine Überraschung ist. Aber in der U21-Auswahl von Coach Stefan Kuntz tauchen gleich drei Bremer auf – und das ist für einen Zweiligisten durchaus bemerkenswert.

Die Profis des SV Werder Bremen, Lars Lukas Mai, Manuel Mbom und Luca Plogmann, wurden für ersten Qualifikationsspielen zur U21-EM 2023 in Rumänien und Georgien nominiert. Insgesamt gehören 21 Spieler zum Kader, die am 2. September gegen San Marino und am 7. September gegen Lettland spielen.

Luca Plogmann steht bei Werder Bremen auf dem Abstellgleis

Plogmann muss offenbar beim Olympia-Turnier in Tokio, bei dem er als Nummer drei dabei war, im Training einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben. Denn obwohl der 21-Jährige bei Werder Bremen auf dem Abstellgleis steht, zwischenzeitlich sogar die Nummer fünf war und keinerlei Spielpraxis – auch nicht in der U23 – bekommt, vertraut ihm Kuntz. (kni) Lest auch: Baumann hält fast schon Wort, Werder vor weiteren Transfers!

Zur letzten Meldung vom 26. August 2020:

U21-Torwarttrainer Thomforde beobachtet Werder-Keeper Plogmann

Bremen – Luca Plogmann steht unter Beobachtung – allerdings im positiven Sinn. Am Donnerstag verfolgte Klaus Thomforde, ehemaliger Bundesliga-Keeper des FC St. Pauli und seit acht Jahren Torwart-Trainer der deutschen U21-Auswahl, das Training des SV Werder Bremen, um Plogmann genauer unter die Lupe zu nehmen. Als im Jahr 2000 geborener Spieler ist der Bremer Torhüter noch für die U21 spielberechtigt, er könnte also Teil der neuen Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kuntz werden.

Bei den Olympischen Spielen in Tokio war Luca Plogmann zuletzt schon als Torhüter Nummer drei dabei. Zum Einsatz kam er zwar nicht, doch die Nominierung zeigte, wie dicht er dran ist an der DFB-Auswahl. Dass Thomforde ihn nun beim Training begutachtete, ist ebenfalls ein gutes Zeichen. Schlecht für Plogmann ist indes, dass er aktuell bei Werder Bremen weder bei den Profis (wo er als Zetterer-Ersatz auf der Bank sitzt) noch in der U23 zu Einsätzen kommt, folglich kaum über Spielpraxis verfügt.

Werder Bremen-Profis Luca Plogmann, Lars-Lukas Mai und Jean-Manuel Mbom bei U21-Spiel im Kader?

Die nächsten Partien bestreitet die deutsche U21 am 2. und 7. September gegen San Marino und Lettland (jeweils EM-Qualifikation). Kuntz wird sein Aufgebot für diese Spiele am Freitag veröffentlichen. Neben Luca Plogmann können sich aus dem Kader des SV Werder Bremen auch Lars-Lukas Mai und Jean-Manuel Mbom Hoffnungen auf eine Nominierung machen. (csa) Auch Interessant: Kommentar: Ducksch-Transfer zu Werder - Nicht kreativ, auch teuer, aber hilfreich!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare