Sieben Spieler von Werder Bremen sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs, darunter Romano Schmid (v.l.), Ilia Gruev und WM-Fahrer Milos Veljkovic.
+
Sieben Spieler von Werder Bremen sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs, darunter Romano Schmid (v.l.), Ilia Gruev und WM-Fahrer Milos Veljkovic.

Viele Testspiele am Mittwoch

Nicht nur Füllkrug und Veljkovic gefordert: Die Länderspiele von Werder Bremens sieben Nationalspielern in der Übersicht

Bremen – Das letzte Pflichtspiel des Werder-Jahres 2022 ist absolviert, für gleich sieben Spieler des SV Werder Bremen geht es nun mit ihren Nationalmannschaften auf Länderspielreise.

Während Milos Veljkovic und Niclas Füllkrug die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Katar aufgenommen haben, stehen auch für die anderen Nationalspieler des SV Werder Bremen Testspiele auf dem Programm. Füllkrug hofft beim Freundschaftsspiel gegen den Oman auf sein Länderspieldebüt für die deutsche A-Nationalelf. Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft absolvieren gegen Bahrain ihre WM-Generalprobe sammeln.

Bleibt abzuwarten, ob der Verteidiger von Werder Bremen, den zuletzt Schmerzen an der Achillessehne plagten, dann schon wieder einsatzfähig ist. Auch Ilia Gruev (Bulgarien), Jiri Pavlenka (Tschechien) und Romano Schmid (Österreich) befinden sich im Kreise ihrer Nationalteams. Beim ÖFB muss Schmid etwas überraschend auf Werder-Kapitän Marco Friedl an seiner Seite verzichten, der dieses Mal nicht ins ÖFB-Aufgebot von Nationaltrainer Ralf Rangnick berufen wurde. Dafür sind die Bremer Youngster Fabio Chiarodia (Italien U19) und Lasse Rosenboom (Deutschland U20) gefordert. (mwi)

Die Länderspiele der Werder-Bremen-Profis in der Übersicht:

Niclas Füllkrug:

Oman – Deutschland (Testspiel): Mittwoch, 16. November, 18 Uhr

Deutschland – Japan (WM-Spiel): Mittwoch, 23. November, 14 Uhr

Deutschland - Spanien (WM-Spiel): Sonntag, 27. November, 20 Uhr

Deutschland – Costa Rica (WM-Spiel): Donnerstag, 1. Dezember, 20 Uhr

Milos Veljkovic:

Bahrain – Serbien (Testspiel): Freitag, 18. November, 17 Uhr

Brasilien - Serbien (WM): Donnerstag, 24. November, 20 Uhr

Kamerun - Serbien (WM): Montag, 28. November, 11 Uhr

Serbien - Schweiz (WM): Freitag, 2. Dezember, 20 Uhr

Romano Schmid:

Andorra – Österreich (Testspiel): Mittwoch, 16. November, 18 Uhr

Italien – Österreich (Testspiel): Sonntag, 20. November, 20.45 Uhr

Jiri Pavlenka:

Tschechien – Färöer Inseln (Testspiel): Mittwoch, 16. November, 18 Uhr

Türkei – Tschechien (Testspiel): Samstag, 19. November, 18 Uhr

Ilia Gruev:

Zypern – Bulgarien (Testspiel): Mittwoch, 16. November, 19 Uhr

Luxemburg – Bulgarien (Testspiel): Sonntag, 20. November, 15 Uhr

Fabio Chiarodia:

Italien U19 – Ungarn U19 (Testspiel): Mittwoch, 16. November, 15 Uhr

Italien U19 – Ungarn U19 (Testspiel): Samstag, 19. November, 11 Uhr

Lasse Rosenboom:

Deutschland U20 - Tschechien U20 (Testspiel): Mittwoch, 16. November, 18 Uhr

Deutschland U20 - Norwegen U20 (Testspiel): Samstag, 19. November, 15 Uhr

Deutschland U20 - Portugal U20 (Testspiel): Dienstag, 22. November, 18 Uhr

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare