Hat ein Auge auf die Profis des SV Werder Bremen: Dr. Christoph Engelke.
+
Hat ein Auge auf die Profis des SV Werder Bremen: Dr. Christoph Engelke.

Internist Dr. Christoph Engelke beim Training

Der Doc ist dabei: Neue Anti-Corona-Tipps für die Werder-Profis

Bremen – Ganz so geheim war das erste Training des SV Werder Bremen in dieser Woche dann doch nicht. Eine Viertelstunde lang durften die Medien am Mittwochnachmittag auf Platz 11 am Weserstadion zuschauen.

Und sie sahen dabei einen Mann, der ansonsten nicht so oft beim Training der Bundesliga-Mannschaft auftaucht: Dr. Christoph Engelke. Aber in Zeiten des Coronavirus ist der Internist, der zum Ärzteteam des SV Werder Bremen gehört, ein wichtiger Ansprechpartner. Laut Werder hat zu dem Thema noch einmal eine Sensibilsierung der Profis stattgefunden. Dabei wurden die Verhaltensregeln weiter verfeinert.

Werder Bremen erwartet vernünftiges Verhalten

Es geht auch darum, wie Niklas Moisander und Co. ihren Alltag fernab vom Fußball bestreiten. Ihnen wurde zum Beispiel nahegelegt, keine Konzerte oder ähnliches mehr zu besuchen. Wenngleich das nach dem Verbot von Veranstaltungen mit über 1.000 Besuchern in Bremen fast schon hinfällig geworden ist. Es müsse sich zwar kein Spieler zu Hause verstecken, hieß es bei Werder, aber es werde schon ein vernünftiges Verhalten erwartet. Das gilt übrigens auch für die Fans. Von Selfie- und Autogrammwünschen solle doch bitte weiterhin abgesehen werden.

Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen wird zum Geisterspiel

Bei den Trainingseinheiten geht Werder Bremen auf Nummer sicher, trainiert hinter verschlossenen Türen. Das hat nun noch einen weiteren Effekt. Im Weserstadion kann schon mal geprobt werden, wie es sich dort ohne Zuschauer anfühlt. Deshalb wird Trainer Florian Kohfeldt die beiden letzten Einheiten am Wochenende vor dem Geisterspiel am Montag gegen Leverkusen auch im Wohnzimmer des Clubs absolvieren. (kni)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare