+
U23-Kapitän Rafael Kazior wird Analyst bei Florian Kohfeldt.

Dörrfuß wieder mehr bei den Werder-Profis

Neue Rolle für Kazior: Analyst bei Kohfeldt

Bremen - Rafael Kazior ist zwar mit Werders U23 in die Regionalliga abgestiegen, arbeitet aber künftig in der Bundesliga.

„Rafael kommt als zusätzlicher Analyst dazu“, verrät Werder-Chefcoach Florian Kohfeldt im Gespräch mit der DeichStube. Ansonsten bleibe das Trainerteam unverändert. Kaziors Aufstieg dürfte allerdings auch sein Karriereende als Profi-Fußballer bedeuten. Der Stürmer hatte es immerhin bis in die Zweite Bundesliga geschafft – diese Zeit im Trikot von Wacker Burghausen liegt aber schon zwölf Jahre zurück. 

2015 wechselte Kazior vom damaligen Drittligisten Holstein Kiel zu Werders U23, um das junge Bremer Team zu führen. Er wurde sofort Kapitän. In 102 Drittliga-Spielen erzielte Kazior 20 Treffer – seinen letzten am vergangenen Sonntag zum Saisonabschluss beim 2:1-Sieg gegen Meppen. Den Abstieg in die Regionalliga konnte er damit allerdings nicht mehr verhindern.

Analystenteam mit Mario Baric und Pascal Schichtel

Ein Jahr zuvor hatte das noch ganz anders ausgesehen. Da schaffte die U23 den Klassenerhalt – mit Kapitän Kazior und Trainer Kohfeldt. Beide kennen sich also gut. Wenige Monate später wurde Kohfeldt zum Bundesliga-Coach befördert, nun holt er Kazior nach – ins Analystenteam mit Mario Baric und Pascal Schichtel.

Wieder enger ans Team rückt Axel Dörrfuß. Den Leiter Athletik und Performance hatte Kohfeldt-Vorgänger Alexander Nouri nicht mehr eingesetzt. „Axel wird im individuellen Bereich mit den Spielern arbeiten und auch mein Ansprechpartner im Bereich Trainingssteuerung sein“, berichtet Kohfeldt und beschreibt auch die weitere Aufteilung: „Andreas Marlovits bleibt als Sportpsychologe ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Funktionsteams. Bei den Co-Trainern Thomas Horsch, Tim Borowski sowie bei Torwarttrainer Christian Vander und Athletikcoach Günter Stoxreiter ändert sich nichts.“

Update (18:10 Uhr): Werder hat das Karriereende von Rafael Kazior bekanntgegeben und seine neue Aufgabe als Analyst bestätigt.

Werder-Athletik-Trainer Axel Dörrfuß (li.)

Schon gelesen?

Okuderas Erbe: Osako wird ein Bremer

Streit mit 91-Jährigem: Anzeige gegen Tim Wiese erstattet

Einmal „Pommes grün-weiß“, bitte!

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare