Jetzt ist es offiziell: Dr. Daniel Hellermann (rechts) ist Werder Bremens neuer Mannschaftsarzt. Er wird dabei weiterhin von Dr. Christoph Engelke unterstützt.
+
Jetzt ist es offiziell: Dr. Daniel Hellermann (rechts) ist Werder Bremens neuer Mannschaftsarzt. Er wird dabei weiterhin von Dr. Christoph Engelke unterstützt.

Daniel Hellermann wird zur Dauerlösung

Offiziell: Neuer  Mannschaftsarzt bei Werder steht fest

Bremen – Lange hatte Sportchef Frank Baumann nach einer optimalen Lösung für den Posten des Mannschaftsarztes in der umstruktierten medizinischen Abteilung des SV Werder Bremen gesucht – und sie im Sommer in Person von Dr. Benjamin Schnee gefunden. Doch der Mediziner hatte Heimweh, wollte zurück zur Familie nach Berlin.

Baumanns Suche begann im Oktober von Neuem. Zunächst übernahm Dr. Daniel Hellermann den Job von Dr. Schnee. Hellermann gehörte schon länger zum Ärzteteam des SV Werder Bremen. Nun kümmert er sich auch dauerhaft ausschließlich um das Befinden der Profi-Fußballer.

Werder Bremen: Dr. Daniel Hellermann jetzt offiziell neuer Mannschaftsarzt

„Er wird uns als Mannschaftsarzt erhalten bleiben und seine Rolle nicht mehr nur kommissarisch ausüben“, teilte Frank Baumann auf Nachfrage der DeichStube mit. Damit ist es auch offiziell: Dr. Daniel Hellermann ist Werders neuer Mannschaftsarzt. Er wird dabei weiterhin von Dr. Christoph Engelke unterstützt.

Bei der Umstrukturierung ging es Baumann vor allem darum, eine Praxis im Weserstadion einzurichten, die stets besetzt und damit offen für alle Leistungsfußballer – vor allem natürlich für die Profis – ist. (kni)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare