Nick Woltemade ist zurück: Beim Gastspiel des SV Werder Bremen beim SC Paderborn stand der 19-Jährige nach langer Verletzungspause erstmals wieder im Kader.
+
Nick Woltemade ist zurück: Beim Gastspiel des SV Werder Bremen beim SC Paderborn stand der 19-Jährige nach langer Verletzungspause erstmals wieder im Kader.

Kader-Rückkehr nach Fuß-OP

Wieder dabei: Wichtiges Signal für Werder-Stürmer Nick Woltemade

Bremen - Gespielt hat er nicht, sondern das Geschehen über die volle Distanz nur von der Bank aus verfolgt - und dennoch war Werder Bremens Auswärtsduell beim SC Paderborn (4:3) auch für Nick Woltemade ein voller Erfolg. Erstmals seit dem Hinspiel gegen die Ostwestfalen im August 2021 hatte es der 19-Jährige nach langer Verletzungspause wieder in den Kader geschafft. Für Woltemade ein weiterer Meilenstein auf dem langen Weg hin zum Comeback, der bald beendet sein könnte.

„Es freut mich für ihn, dass er erstmals wieder mit dabei war“, sagt Clemens Fritz, Werders Leiter Profifußball und Scouting, über Nick Woltemade. Aus seiner aktiven Zeit weiß der Ex-Profi des SV Werder Bremen noch genau, wie wichtig ein solches Signal für einen Spieler sein kann: „Es gibt dir einfach ein positives Gefühl.“

Das Werder Bremen-Testspiel gegen PEC Zwolle gibt es hier im Liveticker der DeichStube!

Werder Bremen-Comeback? Nick Woltemade „gibt im Training Gas, er hat richtig Lust“

Genau das war auch Woltemade in Paderborn anzusehen, wo er nach dem Schlusspfiff ausgelassen mit den Teamkollegen den so kuriosen Sieg des SV Werder Bremen bejubelte. Möglich, dass der Angreifer bei einem anderen Spielverlauf bereits ein paar Minuten Einsatzzeit von Cheftrainer Ole Werner bekommen hätte.

(Lest auch: Transfer-Gerücht! Trabzonspor will Werder Bremen-Kapitän Ömer Toprak!)

Nun bietet sich während des Heimspiels gegen den Karlsruher SC (Samstag, 5. Februar, 13.30 Uhr) die nächste, zumindest theoretische Chance darauf. Angesichts der großen Konkurrenz in der Offensive und des aktuellen sportlichen Höhenflugs wird es für Nick Woltemade in dieser Saison allerdings schwer werden, an der ersten Elf zu kratzen. In Sachen Einsatzbereitschaft hat er aber schon wieder auf sich aufmerksam gemacht. Fritz: „Nick gibt im Training Gas, er hat richtig Lust.“ (dco) Schon gelesen? So seht Ihr das Testspiel Werder Bremen gegen PEC Zwolle im Live-Stream!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare