Werder Bremen-Leihgabe Nick Woltemade hat für den SV Elversberg erstmals in der 3. Liga getroffen.
+
Werder Bremen-Leihgabe Nick Woltemade hat für den SV Elversberg erstmals in der 3. Liga getroffen.

Werder Bremen-Talent trifft erstmals

Werder Bremen-Leihgabe Woltemade schießt erstes Profi-Tor - Siegtreffer macht Elversberg zum Wintermeister der 3. Liga

Bremen – Das Warten hat ein Ende: Nick Woltemade hat sein allererstes Tor im Profibereich erzielt. Und ein wichtiges war es obendrein. Die Leihgabe des SV Werder Bremen markierte am Dienstagabend nämlich den Siegtreffer beim 1:0-Erfolg seiner SV Elversberg in der 3. Liga bei der SpVgg Bayreuth. Der gebürtige Bremer krönte sich mit seinem Team damit zum inoffiziellen Wintermeister – dabei sind die Saarländer als Aufsteiger in die laufende Saison gegangen.

Gerade einmal 19 Minuten benötigte Nick Woltemade, um die Elversberger jubeln zu lassen. Allzu schwierig war es dabei nicht, den Ball über die Linie zu drücken. Der Ex-Spieler von Werder Bremen, Thore Jacobsen hatte die Szene mit einem weiten Ball auf Robin Fellhauer eingeleitet, der wiederum auf der rechten Seite lossprintete und den Ball anschließend quer auf Woltemade legte. Die Werder-Leihgabe schob aus fünf Metern ein und bescherte der SVE die Zähler 36 bis 38.

Werder Bremen-Leihgabe Nick Woltemade schießt den SV Elversberg zur Herbstmeisterschaft in der 3. Liga

Der Verein blieb somit im gesamten Jahr 2022 auswärts ungeschlagen und überwintert, auch dank Nick Woltemade, definitiv an der Tabellenspitze. Am kommenden Wochenende besteht gegen den SC Freiburg II die Chance, das Punktekonto vor der WM-Pause noch weiter wachsen zu lassen. (mbü)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare