Niclas Füllkrug: Warum die Verletztenmisere bei Werder Bremen auch etwas Positives hat

Werder-Stürmer über Bremer Verletzungspech

Niclas Füllkrug: Warum die Verletztenmisere bei Werder auch etwas Positives hat

Bremen - Am Dienstag spricht Stürmer Niclas Füllkrug in einer Medienrunde über die Verletztenmisere des SV Werder Bremen und erklärt, warum er sie für „nicht dramatisch“ hält. Zudem gibt der 26-Jährige Einblicke in das intakte Teamgefüge der Grün-Weißen und glaubt an die Stärke des Bremer Kaders.

Film ab!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare