Das Hammer-Tor gegen Spanien brachte Deutschland zwar bei der WM in Katar letztlich nicht weiter, Niclas Füllkrug nun aber die Auszeichung „Nationalmannschaftstor des Jahres“.
+
Das Hammer-Tor gegen Spanien brachte Deutschland zwar bei der WM in Katar letztlich nicht weiter, Niclas Füllkrug nun aber die Auszeichung „Nationalmannschaftstor des Jahres“.

Fans voten für Füllkrug-Tor

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug erzielt „Nationalmannschafts-Tor des Jahres“

Bremen – Er war einer der aus deutscher Sicht wenigen Lichtblicke bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar, jetzt geht für Niclas Füllkrug damit noch eine besondere Ehrung einher. Der Stürmer des SV Werder Bremen hat das „Nationalmannschaftstor des Jahres“ erzielt. Das entschieden Fans in einer Umfrage auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Mit 50,9 Prozent und einigem Vorsprung auf Platz zwei erhielt Niclas Füllkrugs Tor zum 1:1 im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Spanien klar die meisten der insgesamt 2.421 abgegebenen Stimmen. Es war aber auch ein toller Treffer: Leroy Sane steckte den Ball auf Jamal Musiala durch, Werder Bremens Torjäger Niclas Füllkrug stibitzte ihm die Kugel und jagte sie aus rund sieben Metern Entfernung mit viel Wumms unter die Latte.

Werder Bremen-Stürmer Niclas Füllkrug: Treffer gegen Spanien das „Nationalmannschaftstor des Jahres“

Füllkrugs zweites Länderspieltor im dritten Einsatz war nicht nur sehenswert, es galt zwischenzeitlich auch als Mutmacher, wenngleich es schließlich aber der einzige echte Höhepunkt Deutschlands bei der WM bleiben sollte. Die Nationalmannschaft musste trotz eines starken Niclas Füllkrug schon nach der Vorrunde die Sachen packen. Der Stürmer von Werder Bremen allerdings machte mit seinem Spanien-Tor und einem weiteren Treffer im letzten Gruppenspiel gegen Costa Rica international beste Werbung in eigener Sache und wurde damit automatisch zum heißen Transfer-Thema in der Winterpause.

Auf Platz zwei in der Umfrage zum „Nationalmannschaftstor des Jahres 2022“ landete Kai Havertz (31,6 Prozent der Stimmen) mit seinem Schlenzer beim 3:3 in der Nations League gegen England, Dritter wurde Thomas Müller (8,5 Prozent) mit seinem Tor im Freundschaftsspiel gegen die Niederlande (1:1). (han)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare