Sollte Werder Bremens Angreifer Niclas Füllkrug gegen Spanien in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft stehen? Stimmt jetzt ab!
+
Sollte Werder Bremens Angreifer Niclas Füllkrug gegen Spanien in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft stehen? Jetzt ist das Ergebnis da!

DeichStube-Umfrage

Umfrage: DeichStube-User wollen Werder-Stürmer Füllkrug gegen Spanien in der DFB-Startelf sehen

Bremen – Für die deutsche Nationalmannschaft steht gegen Spanien am Sonntagabend (20.00 Uhr) das zweite WM-Gruppenspiel auf dem Programm. Nach der blamablen 1:2 (1:0)-Auftaktpleite gegen Japan muss die DFB-Elf eine Reaktion zeigen. Möglich ist deshalb, dass Bundestrainer Hansi Flick auf andere Spieler in der Anfangsaufstellung setzt - zum Beispiel auf Niclas Füllkrug. Wir wollten von den DeichStube-Usern wissen, ob der Torjäger des SV Werder Bremen gegen Spanien in der Startelf stehen sollte. Jetzt ist das Ergebnis der Umfrage da!

Aufgrund der mangelnden Chancenverwertung gegen Japan forderten einige Experten bereits im Anschluss an die deutsche Auftaktpartie einen Startelf-Einsatz von Werder Bremens Niclas Füllkrug gegen Spanien. Und damit waren die Experten nicht allein, denn knapp 87 Prozent der DeichStube-User wollen den Torjäger von Werder Bremen von Beginn an in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft sehen.

Umfrage: 87 Prozent der Deichstube-User wollen Werder Bremens Niclas Füllkrug gegen Spanien in der Startelf sehen

Nur zwei Prozent der Stimmen entfielen auf die Option, dass Niclas Füllkrug überhaupt nicht spielt, während elf Prozent der Teilnehmer auf einen Einsatz des 29-Jährigen als Joker hoffen. Ob Bundestrainer Hansi Flick der Forderung der DeichStube-User nachkommt, wird sich gegen 19 Uhr offenbaren, wenn die Startelf der DFB-Elf veröffentlicht wird. (fwa)

So sehen Fans das WM-Spiel zwischen Deutschland und Spanien live im TV und im Livestream!

Umfrage: Sollte Werder-Stürmer Niclas Füllkrug bei der WM gegen Spanien in der DFB-Startelf stehen?

Bremen – Die Ausgangslage für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist vor dem zweiten Gruppenspiel bei der WM 2022 klar: Nur mit einem Sieg am Sonntagabend gegen Spanien hat Deutschland noch eine realistische Chance auf das Erreichen des Achtelfinals. Nach der blamablen 1:2-Niederlage gegen Japan muss das Team von Trainer Hansi Flick unbedingt gewinnen, doch gegen die Japaner fehlte es beim Abschluss oft an der nötigen Genauigkeit. Wir wollen deshalb von Euch wissen: Sollte der Bundestrainer im wichtigen Duell gegen die Spanier auf Werder Bremens Torjäger Niclas Füllkrug in der Startelf setzen?

Der Bremer Angreifer ist mit zehn Toren der erfolgreichste deutsche Angreifer in der Bundesliga, auch bei seinem DFB-Debüt im Testspiel gegen den Oman gelang Niclas Füllkrug ein Treffer. Nach der 1:2-Niederlage gegen Japan, bei der Füllkrug erst in der 79. Minute eingewechselt wurde und trotzdem beinahe noch per Kopf den Ausgleich erzielt hatte, mehrten sich deshalb die Stimmen bei Experten und Fans, den Stürmer des SV Werder Bremen im wichtigen Gruppenspiel gegen Spanien in die Startelf zu setzen. Zumal Kai Havertz vom FC Chelsea, der bis zu seiner Auswechslung im Sturmzentrum der deutschen Nationalmannschaft spielte, keine wirklichen Akzente gelangen.

Umfrage: Sollte Werder Bremens Angreifer Niclas Füllkrug gegen Spanien in Deutschlands Startelf stehen?

Doch ist Niclas Füllkrug tatsächlich eine Alternative für die Startelf der deutschen Nationalmannschaft? Oder sollte der Angreifer von Werder Bremen erneut von der Bank kommen, um die Offensive Deutschlands als Joker zu beleben? Das wollen wir von Euch wissen! Stimmt deshalb jetzt in unserer Umfrage ab, ob Füllkrug gegen die Spanier in der Anfangsaufstellung stehen sollte. (nag)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare