Da war ein Fan etwas voreilig: Werder Bremens Torjäger Niclas Füllkrug bekommt nicht die Rückennummer 24 bei der WM in Katar, sondern die Nummer 9.
+
Da war ein Fan etwas voreilig: Werder Bremens Torjäger Niclas Füllkrug bekommt nicht die Rückennummer 24 bei der WM in Katar, sondern die Nummer 9.

Füllkrug bekommt Timo Werners Nummer

Rückennummern des DFB-Teams für die WM 2022 stehen fest: Welche Nummer Werder-Stürmer Niclas Füllkrug erhält

Bremen - Einen Tag nach der offiziellen Kader-Nominierung für die Weltmeisterschaft in Katar (20. November bis 18. Dezember) hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag offiziell bekanntgegeben, mit welchen Rückennummern die 26 Nationalspieler während des Turniers auflaufen werden. Werder Bremens Angreifer Niclas Füllkrug durfte sich dabei über eine ganz besondere Nummer freuen: Er wird während der WM die Rückennummer 9 tragen, die im Fußball seit jeher für den klassischen Mittelstürmer steht.

Frei geworden ist die Nummer durch den Ausfall von Timo Werner (RB Leipzig), der wegen eines kürzlich erlittenen Syndesmosebandrisses nicht mit nach Katar reisen kann und die 9 in der Vergangenheit im DFB-Team getragen hatte. Nun übernimmt Niclas Füllkrug bei der WM, der damit plötzlich in einer Reihe mit mehreren ganz großen Namen steht. Unter anderen Fritz Walter, Uwe Seeler, Gerd Müller, Rudi Völler und Jürgen Klinsmann waren in ihrer Karriere bereits mit der Rückennummer 9 für die deutsche Nationalmannschaft aufgelaufen, was für den Angreifer von Werder Bremen in Katar ein gutes Omen sein könnte.

Werder Bremens Niclas Füllkrug erhält die Rückennummer 9 und folgt beim DFB auf Legenden wie Rudi Völler und Gerd Müller

Am Donnerstag war der Stürmer, der bei Werder Bremen die Nummer 11 trägt, von Bundestrainer Hansi Flick neben Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund) als einer von zwei Neulingen für die WM nominiert worden. „Wichtig wird sein, ziemlich schnell eine Rolle zu finden, in der ich der Mannschaft helfen kann“, sagte Niclas Füllkrug kurz danach - und ergänzte: „Ob das jetzt direkt auf dem Platz ist oder erstmal daneben.“ (dco)

Werder Bremens Niclas Füllkrug erhält die Nummer 9 – alle Trikot-Rückennummern des DFB-Teams in der Übersicht

1 – Manuel Neuer (FC Bayern München)

2 – Antonio Rüdiger (Real Madrid)

3 – David Raum (RB Leipzig)

4 – Matthias Ginter (SC Freiburg)

5 – Thilo Kehrer (West Ham United)

6 – Joshua Kimmich (FC Bayern München)

7 – Kai Havertz (FC Chelsea)

8 – Leon Goretzka (FC Bayern München)

9 – Niclas Füllkrug (Werder Bremen)

10 – Serge Gnabry (FC Bayern München)

11 – Mario Götze (Eintracht Frankfurt)

12 – Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

13 – Thomas Müller (FC Bayern München)

14 – Jamal Musiala (FC Bayern München)

15 – Niklas Süle (Borussia Dortmund)

16 – Lukas Klostermann (RB Leipzig)

17 – Julian Brandt (Borussia Dortmund)

18 – Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach)

19 – Leroy Sané (FC Bayern München)

20 – Christian Günter (SC Freiburg)

21 – Ilkay Gündogan (Manchester City)

22 – Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

23 – Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund)

24 – Karim Adeyemi (Borussia Dortmund)

25 – Armel Bella Kotchap (FC Southampton)

26 – Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare