Niclas Füllkrug (links) schob im Training von Werder Bremen heute Extra-Schichten, während Oliver Burke (rechts) mit muskulären Problemen pausierte.
+
Niclas Füllkrug (links) schob im Training von Werder Bremen heute Extra-Schichten, während Oliver Burke (rechts) mit muskulären Problemen pausierte.

Werders Schotte fehlt im Training

Muskuläre Probleme: Werder-Training ohne Oliver Burke – Niclas Füllkrug und Manuel Mbom mit Extraschicht

Bremen – Als die Mannschaft von Trainer Ole Werner am Donnerstagvormittag zum Trainingsplatz am Osterdeich trottete, fehlte ein Profi: Oliver Burke. Der Schotte klagte am Morgen über leichte muskuläre Probleme, weswegen die Verantwortlichen des SV Werder Bremen bei ihm kein Risiko eingehen wollten. Am Nachmittag soll der Stürmer eingehend untersucht werden. Ob dem 25-Jährigen womöglich ein Ausfall droht, ist noch offen.

Neben Oliver Burke fehlten auch Felix Agu, der wegen seiner Patellasehnenverletzung wohl noch bis Mitte Februar ausfallen wird, und Romano Schmid (Innenbandriss im Knie). Immerhin mischte Niclas Füllkrug, der am Vortag nach überstandener Erkältung wieder ins Teamtraining zurückgekehrt war, auch am Donnerstag wieder voll im Kreise der Kollegen mit und legte mit Manuel Mbom sogar noch eine kleine Extraschicht ein. Mbom fütterte Füllkrug mit Flanken, die dieser dann gewohnt treffsicher verwertete. Ansonsten arbeiteten die Grün-Weißen zwei Tage vor der Testspiel-Generalprobe beim FC Schalke 04 (Samstag, 15.30 Uhr) einmal mehr viel im taktischen Bereich. In rund einer Woche wartet für den SV Werder Bremen bereits der Re-Start der Bundesliga, bei dem es für die Norddeutschen auswärts gegen den 1. FC Köln (21. Januar, 18.30 Uhr) geht. (mwi)

Weiter mit der letzten Meldung:

Werder-Training am Mittwoch: Niclas Füllkrug und Lee Buchanan zurück auf dem Platz, Felix Agu fehlt weiterhin

Bremen – In den letzten Tagen des Trainingslagers im spanischen Murcia musste Niclas Füllkrug eine Zwangspause einlegen, jetzt ist der Torjäger des SV Werder Bremen wieder mitten im Geschehen. Am Mittwoch kehrte der 29-Jährige ins Mannschaftstraining der Grün-Weißen zurück, nachdem er zuvor wegen eines grippalen Infekts pausieren musste.

Neben Niclas Füllkrug konnte auch Lee Buchanan wieder am Training des SV Werder Bremen teilnehmen. Der 21-Jährige hatte sich zuvor mit Wadenproblemen herumgeplagt. Verzichten musste Trainer Ole Werner bei der Einheit dagegen auf Romano Schmid und Felix Agu. Während Schmid aufgrund seines Innenbandrisses im Knie noch mehrere Wochen fehlen dürfte, trainiert Agu weiterhin individuell.

Niclas Füllkrug und Lee Buchanan zurück im Mannschaftstraining des SV Werder Bremen - Felix Agu trainiert individuell

Der Rechtsverteidiger des SV Werder Bremen kämpft noch immer mit Problemen an der Patellasehne, weshalb er schon seit Anfang November ausfällt. Der 23-Jährige war deshalb auch nicht mit ins Trainingslager nach Spanien geflogen und arbeitete stattdessen mit Reha-Trainer Marcel Abanoz in Bremen an seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining. Für das Bremer Testspiel beim FC Schalke 04 am kommenden Samstag (15.30 Uhr, im DeichStube-Liveticker) dürfte Felix Agu somit nicht zur Verfügung stehen. (nag)

So sehen Fans das Testspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Schalke 04 live im TV und im Livestream!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare