Insgesamt 17 verschiedene Beratungsagenturen vertreten die Interessen der 26 Spieler aus dem Bundesliga-Kader des SV Werder Bremen. Während Berater Thomas Böhm von You First (li.) unter anderem Romano Schmid betreut, berät Ersin Akan (re.) von EMG Mundial gleich drei aktuelle Werder-Profis.
+
Insgesamt 17 verschiedene Beratungsagenturen vertreten die Interessen der 26 Spieler aus dem Bundesliga-Kader des SV Werder Bremen. Während Berater Thomas Böhm von You First (li.) unter anderem Romano Schmid betreut, berät Ersin Akan (re.) von EMG Mundial gleich drei aktuelle Werder-Profis.

Insgesamt 17 Berater-Agenturen

Nach Füllkrug-Wechsel: Von diesen Berater-Agenturen werden die Werder-Spieler vertreten

Bremen – Die Aufregung ist groß, denn Niclas Füllkrug hat gerade seinen Berater getauscht. Der Stürmer-Star des SV Werder Bremen, der 14 Jahre lang dem Rat des erfahrenen Agenten Gunther Neuhaus (beriet einst auch die Eggestein-Brüder Maximilian und Johannes) vertraut hat, wechselte vor wenigen Tagen von dessen think forward sportmanagement GmbH zu Roof („Representatives of outstanding footballers“), und damit zu einer der größten Beratungsagenturen in Europa. Neben Teamkollege Mitchell Weiser und Füllkrug betreut die Firma mit Sitz in Grünwald bei München in Kai Havertz, Serge Gnabry, Marc-André ter Stegen, David Raum und Anton Stach unter anderem auch fünf weitere deutsche Nationalspieler. Roof vertritt weltweit 119 Fußball-Profis mit einem Gesamtmarktwert von 555,85 Millionen Euro. Doch von welchen Beratern werden eigentlich die anderen 25 Werder-Spieler vertreten? Eine Übersicht.  

CAA Stellar (721 Spieler mit einem Gesamtmarktwert von 1,62 Milliarden Euro, größte Agentur weltweit): Anthony Jung, U23-Keeper Louis Lord. Interessant: Der Engländer Jonathan Barnett, Geschäftsführer von der Agentur Stellar Group, war laut Forbes im Jahr 2019, also vor Corona, der mächtigste Spielerberater im Fußball. Barnett handelte demnach für seine Schützlinge Kontrakte im Umfang von 1,3 Milliarden Dollar aus.

Berater der Werder Bremen-Profis: Niclas Füllkrug jetzt bei einer der größten Agenturen weltweit

Roof (Sitz in Grünwald bei München, 119 Spieler, Gesamtmarktwert: 556 Millionen Euro) vertritt neben Mitchell Weiser, neuerdings auch die Interessen von Nationalspieler Niclas Füllkrug. Die Agentur ist im Frühjahr aus dem Zusammenschluss von „Arena11“ und „Spielerrat“ entstanden. 

You First (große Agentur mit 313 überwiegend spanischen Spielern, 484 Mio. Euro): Neben Werders Österreichern Marco Friedl und Romano Schmid lassen sich auch die Ex-Bremer Florian Kainz (1. FC Köln) und Florian Grillitsch (Ajax Amsterdam) vom Salzburger Thomas Böhm (52) beraten. Er ist Geschäftsführer der größten österreichischen Spieleragentur Grass is Green, die seit 2022 mit der spanischen Agentur You First fusioniert ist. Böhm hatte im Juni 2022 Anteile seiner Spieleragentur Grass is Green an den spanischen Branchenführer You First verkauft und auch den Namen übernommen.

LIAN Sports Group (65 Spieler, 328 Mio. Euro): Milos Veljkovic. Chefberater Fali Ramadani, ein in der Berater-Szene bekannter Mazedonier, den sie in Italien in Anlehnung an den schillernden verstorbenen Ex-Ibrahimovic-Berater einst „Mino Raiola aus dem Osten“ nannten, beriet unter anderem auch Marko Marin, Mesut Özil und Aleksander Ignjovski.

Sports360 (ehemals „SportsTotal“, 89 Spieler, 273 Mio. Euro): Amos Pieper, Niklas Stark, Fabio Chiarodia. Star-Berater Volker Struth vertritt auch die Interessen von Bayern-Trainer Julian Nagelsmann oder Real Madrids Toni Kroos.

SEG – Sports Entertainment Group (Sitz in Amsterdam, Niederlande. 276 Spieler, MW: 251 Mio. Euro): Niklas Schmidt. Bekanntester Spieler ist der Niederländer Cody Gakpo, der kürzlich für 42 Millionen Euro Ablöse von PSV Eindhoven zum FC Liverpool wechselte.

Berater der Stars von Werder Bremen - Marvin Ducksch, Michael Zetterer und Eren Dinkci vertrauen auf Hamburger Agentur

EMG Mundial (Sitz in Hamburg, Geschäftsführer: Ersin Akan, 69 Spieler mit einem Marktwert von 159,55 Mio. Euro): Marvin DuckschMichael Zetterer und Eren Dinkci. Auch die Ex-Bremer Max Kruse (derzeit vereinslos) und Lennart Thy (PEC Zwolle) zählen zu den Klienten.

Sport Invest (tschechische Agentur mit 117 Spielern, 104 Mio. Euro): Jiri Pavlenka. Größter Star der Agentur ist Innenverteidiger Fikayo Tomori (AC Mailand) mit einem Marktwert von 50 Millionen Euro.

Karl M. Herzog Sportmanagement (Sitz: Neuried bei München, 48 Spieler, 38 Mio. Euro): Dikeni Salifou. Berater Karl Herzog vertrat zu Spielerzeiten auch Werder Bremens heutigen Leiter Profifußball Clemens Fritz.

Fair-sport GmbH (Sitz in Aspach, 50 Spieler, 36 Mio. Euro): Manuel Mbom. Vertreten auch den derzeit arbeitslosen Ex-HSV-Trainer Markus Gisdol.

CMA Group (dänische Agentur mit Sitz in Aarhus, 36 Spieler, 27 Mio. Euro): Jens Stage.

Simply Sports Management (kleine Agentur aus England, vertritt eigentlich nur zwei Profis – Marktwert: 25 Millionen Euro): Oliver Burke und Matty Cash (polnischer Nationalspieler von Premier-League-Club West Ham United).

Werder Bremens Christian Groß ist der wertvollste Spieler in der Berater-Agentur DLT Sports Group

Feel soccer GmbH (Sitz in Düsseldorf, 30 Spieler, 22,85 Mio. Euro): Leonardo Bittencourt und Ilia Gruev.

TDS Sports (22 Spieler, 17,55 Mio. Euro): Felix Agu. Zur Agentur von Tolga Dirican zählt unter anderem auch Ex-Nationalspieler Jerome Boateng.

DC International Sports Management (41 Spieler, 11,8 Mio. Euro): Eduardo Dos Santos Haesler, U23-Winter-Neuzugang Ronan Kratt.

DLT Sports Group (Sitz in Hamburg, 76 Spieler, 9 Mio. Euro): Christian Groß ist mit 500.000 Euro wertvollster Spieler der Agentur (vor Ex-Bremer Jesper Verlaat von 1860 München).

Quantum Sport (47 Spieler, 8 Millionen Euro): Lee Buchanan, wertvollster Spieler mit 3,5 Millionen Euro Marktwert.

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare