+
Mannschaftskapitän Niklas Moisander von Werder Bremen war mit der Leistung im Testspiel gegen den FC Everton einverstanden.

Stimmen zum Werder-Test gegen Everton

Werder-Kapitän Moisander: „Ich liebe diese Mannschaft, sie ist echt geil“

Bremen - Werder Bremen hat beim 0:0 gegen den FC Everton eine Generalprobe mit Licht und Schatten abgeliefert. Bei den Spielern in Grün-Weiß überwog am Ende trotzdem das Positive. Die Stimmen zum Spiel.

Niklas Moisander (Kapitän von Werder Bremen): „Es war schwer. Jeder hat gesehen, wie hart wir in den letzten Wochen gearbeitet haben, wir waren nicht ganz frisch. Wir haben aber auch gute Sachen gemacht, es war ein guter Test. Es ist wichtig, in der Vorbereitung nicht zu verlieren. Das haben wir geschafft. Das war sicherlich kein Topspiel heute von uns, aber wir haben die Null gehalten. Und Everton ist eine sehr gute Mannschaft. Natürlich hat es sich etwas anders angefühlt, zum ersten Mal der Kapitän von Werder Bremen zu sein. Es war ein schönes Gefühl. Ich freue mich. Ich liebe diese Mannschaft, sie ist echt geil.“

Cheftrainer Florian Kohfeldt sieht Werder Bremen auf gutem Weg

Florian Kohfeldt (Werder-Trainer): „Trotz eines 0:0 tendiere ich beim Fazit in die positive Richtung. Die ersten 20 Minuten waren echt gut, danach haben wir etwas die Spielkontrolle verloren. Da waren wir im Moment des Ballgewinns einfach zu hektisch, haben sofort wieder den Ball verloren. Das ist in der zweiten Halbzeit wieder deutlich besser geworden. Positiv fand ich: Die Viererkette war sehr stabil, außer vielleicht am Ende. Wenn wir den Ball hatten und in der Ordnung standen, haben wir das auch sehr ordentlich gemacht. Das ist gegen eine richtig gute Premier-League-Mannschaft wie Everton nicht so einfach. Wir haben uns unsere Chancen erspielt, den einen oder anderen Ball müssen wir schon über die Linie drücken. Beide Mannschaften hätten ein Tor erzielen müssen. Deshalb ist es ein gerechtes Unentschieden.“

Claudio Pizarro will mit Werder Bremen nach Europa

Claudio Pizarro (Werder-Stürmer): „Wir haben immer gesagt, dass wir international spielen wollen. Wir arbeiten hart daran. Wir versuchen, es nächste Woche besser zu machen und im Pokal weiterzukommen. Es macht mir immer noch unheimlich viel Spaß, hier zu spielen.“

Video: Das sagen die Fans nach der Partie

Mehr News zu Werder Bremen

Am Tag der Fans hatte Werder Bremen mit müden Beinen zu kämpfen, zeigte bei der torlosen Generalprobe gegen den FC Everton aber gute Ansätze - der Spielbericht. Derweil wurde Milot Rashica beim Tag der Fans als bester Spieler von Werder Bremen ausgezeichnet. Ein ehemaliger Kapitän von den Grün-Weißen hat beim Tag der Fans seine Unterstützung angekündigt: Per Mertesacker vom FC Arsenal will „alles tun, um seinem Werder Bremen bei Transfers helfen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare