Beim Oberligist RSV Meinerzhagen

Vom Spieler zum Coach? So arbeitet Werder-Profi Nuri Sahin an seiner Trainerkarriere

Vor gut vier Jahren stieg Nuri Sahin, Profi von Werder Bremen, beim RSV Meinerzhagen ein – nicht nur als Trainer, sondern auch finanziell. Eine Herzensangelegenheit, wie er sagt. Zwar tragen bei dem Oberligist aus Westfalen Mutlu Demir und Marco Sadowski die offizielle Bezeichnung Trainer, aber die Realität sieht anders aus. Wenn es Sahin zu den Spielen schafft, dann gibt er auch die Anweisungen am Spielfeldrand. Jetzt verriet der Bremer Mittelfeldmann, was er sich für sein Trainerdasein bei Werder abgucken kann. 

Aber seht selbst.

Lest hier: Ex-BVB-Spieler Nuri Sahin verrät vor dem Spiel des SV Werder Bremen gegen den FC Schalke 04, dass er nur eines an den Königsblauen mag - sonst nix! Außerdem: Genug geredet – Werder-Chefcoach Florian Kohfeldt brennt auf Sieg gegen Schalke.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare