+
Nuri Sahin (l.) und Ömer Toprak (r.) kennen sich gut aus der gemeinsamen Zeit beim BVB sowie in der türkischen Nationalmannschaft. Spielen beide künftig gemeinsam bei Werder Bremen?

Werder-Star und BVB-Verteidiger schätzen sich

Nuri Sahin lobt BVB-Kumpel: „Ömer Toprak ist ein super Typ“

Bremen - Ein Werder-Spieler wird sich ganz besonders freuen, wenn Ömer Toprak tatsächlich von Borussia Dortmund zu Werder Bremen wechselt: Nuri Sahin. „Ömer ist ein sehr guter Freund von mir. Wir kennen uns schon sehr lange – mindestens zehn Jahre“, berichtet Sahin auf Nachfrage der DeichStube.

Und er ist voll des Lobes über den 30-jährigen BVB- Innenverteidiger: „Man hat doch am letzten Samstag im Supercup gegen die Bayern gesehen, was für eine Klasse er hat. Er kann jeder Mannschaft in der Bundesliga helfen. Fußballerisch muss ich da gar nichts groß erklären.“

Nuri Sahin hat zwar nur ein Jahr in Dortmund mit Ömer Toprak zusammengespielt, aber die beiden kennen sich auch aus der türkischen Nationalmannschaft, haben regelmäßig Kontakt. „Ich schätze ihn sehr als Menschen, er ist ein super Typ“, sagt Sahin. Beim Thema Wechsel hält sich der 30-Jährige allerdings zurück.

Ömer Toprak würde bei Werder Bremen einen Stammplatz haben

Es würde schon sehr verwundern, wenn er mit seinem Freund Ömer  Toprak nicht über dieses Thema gesprochen hätte, schließlich steht der Transfer zu Werder Bremen kurz bevor. Doch da will sich Sahin öffentlich nicht einmischen und sagt nur: „Wenn er mich zu Werder fragen würde, würde ich ihm meine Meinung sagen: Für mich war es der richtige Schritt, zu Werder zu gehen.“

Nuri Sahin war vor fast genau einem Jahr vom BVB zu Werder Bremen gekommen und gehört längst zu den engsten Vertrauten von Trainer Florian Kohfeldt, ist aber auch im Team sehr hoch angesehen. Als Sechser hat er aktuell einen Stammplatz. Den würde gewiss auch Ömer Toprak im Abwehrzentrum bekommen.

Mehr News zu Werder Bremen

Auch ein anderer Bremer Routinier würde sich über den Neuzugang in der Abwehr freuen. Theodor Gebre Selassie lobt Ömer Toprak: „Er würde jedem Bundesliga-Club helfen.“ Und auch unabhängig von einem möglichen Toprak-Wechsel kämpft Werder Bremen weiter um einen Transfer von Benjamin Henrichs. Ein aktueller Leistungsträger der Grün-Weißen kann sich indes eine Vertragsverlängerung vorstellen. Theodor Gebre Selassie: „Ich würde gerne bei Werder Bremen bleiben, aber...“ Was Nuri Sahin von Werder Bremen an Schalke 04 mag: David Wagner – und sonst nichts.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare