+
Zlatko Junuzovic

Kapitän mit muskulären Problemen

Ohne Junuzovic gegen Freiburg

Bremen - Werder Bremen muss auch im letzten Spiel des Jahres 2017 auf seinen Kapitän verzichten: Zlatko Junuzovic wird das DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch gegen den SC Freiburg wegen muskulärer Probleme in der Wade verpassen.

"Seinen Einsatz kann ich leider schon ausschließen", sagte Trainer Florian Kohfeldt während der Pressekonferenz am Montag.

Junuzovic hatte bereits das letzte Bundesliga-Hinrundenspiel gegen Mainz 05 (2:2) verpasst - ebenso wie Max Kruse, den Adduktorenprobleme plagen. Die Hoffnung darauf, dass Werders bester Offensivspieler gegen Freiburg spielen kann, ist allerdings noch vorhanden. "Bei Max ist der Stand unverändert. Es gibt also Resthoffnung, dass er spielen kann", sagte Kohfeldt, der allerdings "in keine Richtung" eine Garantie abgeben wollte.

Philipp Bargfrede musste im Spiel gegen Mainz in der 65. Minute wegen Schmerzen im Oberschenkel ausgewechselt werden. Am Montag gab er nun selbst Entwarnung für das Freiburg-Spiel: "Mir geht es deutlich besser. Ich gehe fest davon aus, dass ich spielen kann", sagte er.

Philipp Bargfrede musste im Spiel gegen Mainz 05 in der 65. Minute wegen oberschenkelproblemen vom Platz. Für ihn kam Jerome Gondorf.

Schon gesehen?

Schon gelesen?

Hinrunden-Abschluss weniger schlecht als befürchtet

Neue Gewalt in der Fan-Szene

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare