+
Ole Käuper wird für anderthalb Jahre an Erzgebirge Aue ausgeliehen.

21-Jähriger für anderthalb Jahre in die Zweite Liga

Leihe perfekt: Ole Käuper wechselt nach Aue

Bremen - Der Deal hatte sich in den vergangenen Tagen schon abgezeichnet, jetzt ist er perfekt: Ole Käuper verlässt Werder Bremen und wechselt auf Leihbasis zu Erzgebirge Aue.

Der Zweitligist leiht den 21-jährigen Mittelfeldspieler ab sofort und für anderthalb Jahre aus. Das bestätigten die beiden Vereine am Sonntag. Die „Veilchen“ sicherten sich außerdem eine Kaufoption, wie es auf der Homepage der Auer heißt.

Update zum Käuper Wechsel: „Smarte Lösung“ und „kompliziertes Konstrukt“

Käuper will nach Leihe zu Werder zurückkehren

„Wir haben diese Entscheidung gemeinsam mit Ole getroffen. Es ist für seine Entwicklung wichtig, regelmäßig Spielpraxis auf einem hohen Niveau sammeln zu können“, sagt Werder-Sportchef Frank Baumann auf „werder.de“. „Da unser Kader auf seiner Position sehr gut besetzt ist, wäre dies in der Bundesliga sehr schwierig geworden. Daher ist der Wechsel nach Aue ein sinnvoller Schritt. Dort kann er sich konstant weiterentwickeln.“

Käuper selbst sagt: „Nachdem ich fast mein gesamtes bisheriges Fußballerleben bei Werder verbracht habe, ist dies nun eine neue Herausforderung. Ich freue mich auf die Aufgabe. Ich möchte in Aue den sogenannten nächsten Schritt machen und anschließend meinen Weg bei Werder fortsetzen.“ Am Montag reist Käuper mit Aue ins Trainingslager nach Belek in die Türkei.

(han)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare