Bei der Trainersuche des SV Werder Bremen gehörte Ole Werner zum engeren Kandidaten-Kreis - Kiels Coach ist nun aber aus dem Rennen.
+
Bei der Trainersuche des SV Werder Bremen gehörte Ole Werner zum engeren Kandidaten-Kreis - Kiels Coach ist nun aber aus dem Rennen.

Markus Anfang Top-Kandidat in Bremen

Werder Bremen und die Trainersuche: Ole Werner endgültig aus dem Rennen

Bremen/Kiel - Als Top-Kandidat galt er zuletzt ohnehin nicht mehr. Nun dürfte sich Ole Werner endgültig aus dem Trainer-Rennen bei Werder Bremen verabschiedet haben.

Update (1. Juni): Die Trainersuche ist beendet, die Grün-Weißen haben bestätigt: Markus Anfang ist neuer Trainer des SV Werder Bremen!

Weiter zur bisherigen Meldung: Der 33-Jährige, der Holstein Kiel gerade zur besten Saison der Vereinsgeschichte geführt und den Bundesliga-Aufstieg nur knapp verpasst hat, steht vor einer Vertragsverlängerung. Das deutete Kiels Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver gegenüber dem „Kicker“ an. „Es gibt keine Anfrage und kein Angebot“, sagte Stöver über einen möglichen Wechsel seines Trainers - und betonte: „Oles Vertrag läuft bis 2022, wir haben gegenseitig eine hohe Wertschätzung füreinander. Ole Werner fühlt sich in Kiel sehr wohl, und wir fühlen uns mit ihm sehr wohl. Es war und ist unser Ansatz, mit ihm auch über das Jahr 2022 hinaus zusammenzuarbeiten.“

Trainersuche bei Werder Bremen: Ole Werner aus dem Rennen - Markus Anfang Top-Kandidat

Bei der Trainersuche von Werder Bremen hatte Ole Werner zum engeren Kandidatenkreis gehört. Neben Markus Anfang (Darmstadt 98) und Peter Zeidler (FC St. Gallen) soll er eine von drei ganz heißen Spuren gewesen sein. Zuletzt hatte sich jedoch mehr und mehr herauskristallisiert, dass Anfang Werders Top-Favorit für das Amt ist und die Mannschaft nach dem Abstieg übernehmen soll. Auch der 46-Jährige soll sich die Aufgabe sehr gut vorstellen können. (dco) Auch interessant: Beben beim SV Werder Bremen - Marco Bode und Co. ziehen die Konsequenzen aus dem Abstieg!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare