Ousman Manneh
1 von 10
Nachdem Manneh als Flüchtling nach Deutschland kam, kickte der Stürmer zunächst für die U19 vom Blumenthaler SV...
Ousman Manneh
2 von 10
...und wechselte nach rund acht Monaten zum SV Werder. Dort spielte er sich in der U23 fest und machte weiter auf sich aufmerksam.
Ousman Manneh
3 von 10
Ein sehr bodenständiger Typ: Manneh kommt mit dem Fahrrad zum Training.
Ousman Manneh
4 von 10
Zu seinem ersten Einsatz für die Profis kam er im Testspiel gegen SV Wilhelmshaven.
Ousman Manneh
5 von 10
Dort erzielte er vier Treffer in nur 15 Minuten.
Ousman Manneh
6 von 10
Als Alexander Nouri die Profimannschaft übernahm, stand Manneh im Spiel gegen Mainz 05 plötzlich in der Startelf. Sein erster Bundesliga-Einsatz überhaupt.
Ousman Manneh
7 von 10
Auch einen Spieltag später kickte der Angreifer in Werders Profimannschaft und feierte den ersten Saisonsieg.
Ousman Manneh
8 von 10
Mannehs nächstes Highlight: Sein 2:1-Siegtreffer gegen Bayer Leverkusen. Es war sein erstes Tor in der Bundesliga.
Ousman Manneh
9 von 10
Seinen letzten Auftritt bei den Profis hatte Manneh am neunten Spieltag der vergangenen Saison. Werder verlor 1:3 gegen den SC Freiburg.

Fotostrecke

Ousman Manneh: Seine Karriere in Bildern

Ousman Manneh flüchtete aus Gambia nach Deutschland. Über den Blumenthaler SV und Werders U23 hat der Stürmer den Sprung in die Bundesliga geschafft. Seine Karriere in Bildern:

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare