+
Zlatko Junuzovic fehlte beim Training am Donnerstag.

„Er hat einen Schlag abbekommen„

Pause für Zlatko Junuzovic

Bremen – Zlatko Junuzovic kehrte mit einem kleinen Wehwechen von der Länderspielreise zurück und setzte das Training am Donnerstagmittag aus.

„Er hat einen Schlag abbekommen und hatte heute noch Pflege“, erklärte Alexander Nouri bei der Pressekonferenz vor dem Freiburg-Spiel. „Zlatko hatte intensive Spiele und Tage hinter sich. Er wird sich noch regenerieren und voraussichtlich morgen wieder einsteigen. Wir müssen schauen, wie er sich nun fühlt nach der Länderspielreise“, fügte der Werder-Coach hinzu.

Um Serge Gnabry steht es hingegen deutlich schlechter. Der Flügelflitzer wird den Grün-Weißen definitiv in den kommenden zwei Spielen gegen Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr) und Schalke 04 (Dienstag, 20.30 Uhr) fehlen. Ob Gnabry den Bremern dann schon für das darauffolgende Freitagabend-Spiel bei Eintracht Frankfurt zur Verfügung steht, vermochte Nouri nicht zu sagen: „Wenn Spieler länger raus sind, brauchen sie Rhythmus, um wieder ranzukommen.“

Bessere Nachrichten gibt es von Max Kruse. Der Angreifer konnte in den vergangenen Tagen wieder jedes Training absolvieren, nachdem er das Spiel gegen RB Leipzig wegen muskulärerer Probleme verpasst hatte. „Max hat die Woche voll mittrainieren können und kann am Samstag spielen“, so der Coach.

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt.
Die Werder-Profis durften sich beim Training am Donnerstag im Fußball-Tennis beweisen. Da war vor allem das Kopfballspiel gefragt. © nordphoto

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare