Zwei Fans des SV Werder Bremen, die das DFB-Pokalspiel beim SC Paderborn besuchten, wurden auf dem Heimweg von Unbekannten attackiert und ausgeraubt.
+
Zwei Fans des SV Werder Bremen, die das DFB-Pokalspiel beim SC Paderborn besuchten, wurden auf dem Heimweg von Unbekannten attackiert und ausgeraubt.

Am Rande des DFB-Pokalspiels

Angriff auf Werder-Fans: Zwei Männer werden in Paderborn von Unbekannten geschlagen, getreten und beraubt - Polizei fahndet

Paderborn – Unschöne Szenen nach dem DFB-Pokal-Aus des SV Werder Bremen beim SC Paderborn: Nach Angaben der Paderborner Polizei sind zwei Bremer Fans am späten Mittwochabend in der ostwestfälischen Stadt angegriffen und beklaut worden.

Die beiden 20- und 21-jährigen Männer aus dem Kreis Steinfurt waren demnach gerade zu Fuß auf dem Weg von der Home Deluxe Arena zu ihrem Auto, als sich ihnen aus Richtung Kisau eine größere Gruppe Fans des SC Paderborn näherte. An einer Kreuzung sollen die beiden Fans des SV Werder Bremen aus der Gruppe heraus angesprochen worden sein, ehe plötzlich drei vermummte junge Männer auf die beiden Werder-Fans losgestürmt seien und sie attackiert haben sollen. 

Unbekannte treten und schlagen Fans des SV Werder Bremen nach dem DFB-Pokalspiel beim SC Paderborn

Bei der folgenden Schlägerei seien beide Opfer getreten und geschlagen worden. Zu dem hätten die Angreifer die Werder-Bremen-Mützen der beiden Bremer entwendet. Die Täter seien anschließend in Richtung Marienplatz geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt weitere Hinweise zur Ermittlung der drei Tatverdächtigen. Augenzeugen können sich unter der Telefonnummer 0 5251/3060 melden. (mwi)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare