Roger Assale ist bei Werder Bremen noch kein Startelf-Kandidat gegen den FC Ingolstadt.
+
Roger Assale ist bei Werder Bremen noch kein Startelf-Kandidat gegen den FC Ingolstadt.

Vor Werder gegen FC Ingolstadt

Startelf vorerst noch kein Thema: Werder-Neuzugang Roger Assale braucht noch Zeit

Bremen – Erst das 15-minütige Zweitliga-Debüt beim 3:0-Erfolg gegen Hansa Rostock, dann die Torvorlage während des 2:0-Testspielsieges gegen Almelo – Neuzugang Roger Assale hat bei Werder Bremen einen durchaus vielversprechenden Start hingelegt. „Er ist auf einem guten Weg“, lobt Cheftrainer Markus Anfang, bittet aber gleichzeitig um Geduld mit dem Flügelstürmer, weil dieser noch etwas Zeit brauche, ehe er für Werder so richtig wertvoll werden könnte.

Zu Beginn dieser Woche hatte Roger Assale die obligatorische Leistungsdiagnostik bei Werder Bremen nachgeholt, „und da war zu sehen, dass wir ihn in vielen Bereichen noch etwas auftrainieren müssen, damit er unsere Anforderungen auf der Außenbahn umsetzen kann“, berichtete Anfang. Heißt: Ein Kandidat für die Bremer Startelf ist der neue Mann vorerst noch nicht

Werder Bremen: Roger Assale gegen den FC Ingolstadt noch kein Startelf-Kandidat

Roger Assale war kurz vor Ende der Transferphase vom französischen Zweitligisten Dijon FCO zu Werder Bremen gewechselt und muss sich nun offenbar erst noch an die Intensität im neuen Arbeitsumfeld gewöhnen. „Er arbeitet sehr hart und kommt Schritt für Schritt voran“, sagt Anfang, ehe er erklärt, dass sich der 27-jährige Ivorer bei Werder nicht nur fußballerisch weiterentwickelt: „Roger lernt sehr fleißig Deutsch. Er versteht die Sprache auch schon gut. Mit dem Artikulieren ist es zwar noch etwas schwierig, aber auch das wird besser.“ (dco)

Lest auch: Als Zweitliga-Meister - US-Statistiker glaubt an sofortigen Wiederaufstieg des SV Werder Bremen! Und: So seht Ihr das Duell des SV Werder gegen den FC Ingolstadt live im TV! Verfolgt das Duell Werder Bremen gegen den FC Ingolstadt im Live-Ticker der DeichStube!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare