Werder-Profi in der Medienrunde

Selbstkritik trotz Werder-Toren - Schmid: „Funktioniert noch nicht so gut“

Es hat ganz schön lange gedauert, aber jetzt kommt Romano Schmid langsam ans Toreschießen. Drei Tore hat er in den letzten fünf Zweitliga-Spielen für den SV Werder Bremen erzielt. Doch ganz zufrieden ist Schmid trotz der Treffer und trotz des sportlichen Aufschwungs mit seiner aktuellen Leistung nicht. Ihm fehlen die Assists, und er sei zuletzt auch nicht so gut im Spiel gewesen. Der Offensivspieler spricht außerdem über seine Position, den Teamgeist, die Härte der 2. Liga sowie die Werder-Stürmer Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug. Film ab!

Mehr zum Thema - Romano Schmids Ziele bei Werder Bremen: Noch mehr eigene Tore und endlich Futter für die „Fantastischen Zwei“! Das Werder Bremen-Testspiel gegen PEC Zwolle gibt es hier im Liveticker der DeichStube!

Rubriklistenbild: © DeichStube

Kommentare