1:4-Debakel für Werder

Werder kriegt „gewaltigen Schuss vor den Bug“ - Paderborn-Pleite letzter Hallo-Wach-Effekt?

Der SV Werder Bremen ist am Sonntagnachmittag gegen den SC Paderborn böse mit 1:4 unter die Räder gekommen und hat dabei eine vor allem in Hälfte eins indiskutable Leistung gezeigt. Die Verunsicherung ist greifbar, Verstärkungen müssen dringend her. DeichStube-Reporter Carsten Sander fasst das Geschehen vom Weserstadion zusammen.

Film ab! Auch interessant: Frank Baumann - „Für Paderborn wie im Schlaraffenland“ - die Stimmen zum Werder-Debakel!

Rubriklistenbild: © DeichStube

Auch interessant

Kommentare