Lee Buchanan wird dem SV Werder Bremen neben Eren Dinkci, Manuel Mbom, Felix Agu und Eduardo Dos Santos Haessler gegen den FC Schalke 04 nicht zur Verfügung stehen.
+
Lee Buchanan wird dem SV Werder Bremen neben Eren Dinkci, Manuel Mbom, Felix Agu und Eduardo Dos Santos Haessler gegen den FC Schalke 04 nicht zur Verfügung stehen.

Vor Werder-Heimspiel gegen Schalke 04

Werder-Personal: Buchanan fällt gegen den FC Schalke 04 aus, Jung und Veljkovic sind wohl fit

Bremen – Zwei Tage noch, dann empfängt der SV Werder Bremen den FC Schalke 04 zum wichtigen Bundesliga-Heimspiel im Wohninvest Weserstadion – die sportliche Vorbereitung auf das Duell gegen den Mitaufsteiger ist inzwischen längst in die heiße Phase gegangen. Am Donnerstagmorgen hatte Werders Cheftrainer Ole Werner seine Mannschaft zur vorletzten Einheit vor dem Spiel auf den Platz gebeten, musste dabei aber auf mehrere Profis verzichten: Abwehrchef Milos Veljkovic und Eren Dinkci absolvierten lediglich individuelle Einheiten, Lee Buchanan und Eduardo Dos Santos Haesler fehlten krankheitsbedingt. Auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Schalke 04 gab Werner anschließend auch nur bedingt Entwarnung, was einen möglichen Einsatz der vier Akteure angeht.

„Eren, ,Dudu´ Dos Santos Haesler und Lee waren oder sind krank und werden deshalb nicht zur Verfügung stehen, dazu fallen Felix und Manuel weiterhin langfristig aus. Bei Milos ist es so, dass er morgen wieder auf dem Platz stehen wird und aller Voraussicht nach gegen Schalke spielen wird“, sagte Ole Werner vor Werder Bremens Heimspiel gegen Schalke 04 (Samstag, 18.30 Uhr im DeichStube-Liveticker).

Vor dem Heimspiel gegen Schalke 04: Werder Bremen muss auf Lee Buchanan verzichten, Milos Veljkovic wieder fit

Niclas Füllkrug und Amos Pieper, die am Dienstag noch individuell trainiert hatten, kehrten dagegen am Donnerstag ins Mannschaftstraining von Werder Bremen zurück und dürften den Bremern damit auch im Heimspiel gegen Schalke 04 zur Verfügung stehen. Das gilt auch für Anthony Jung, der seinen Infekt auskuriert hat und wieder gesund ist. „Tony konnte wieder trainieren, da müssen wir sehen, wie er die Einheit heute verkraftet hat und wie es morgen bei ihm aussieht. Stand jetzt steht er uns aber zur Verfügung“, sagte Ole Werner. (dco/nag)

So könnte die Startelf-Aufstellung des SV Werder Bremen gegen Schalke 04 aussehen!

Schon gelesen? So sehen Fans das Bundesliga-Spiel zwischen Werder Bremen und Schalke 04 live im TV und im Livestream!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare