+
Sascha Stegemann pfeift das Spiel von Werder Bremen bei der TSG Hoffenheim. 

Schiri für Werder-Gastspiel in Hoffenheim steht fest

Stegemann pfeift Werder gegen Hoffenheim

Der Schiedsrichter für das erste Auswärtsspiel von Werder Bremen in der Saison 2019/20 steht fest: Sascha Stegemann wird die Partie gegen die TSG Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr) leiten. 

Der 34-jährige Diplom-Verwaltungswirt aus Niederkassel pfeift seit der Saison 2014/15 in der höchsten deutschen Spielklasse und kann mittlerweile auf 71 Einsätze in der Fußball-Bundesliga zurückblicken.

Werder Bremen: Ausbaufähige Bilanz unter Schiri Sascha Stegemann

Die Bilanz von Werder Bremen unter Sascha Stegemann ist ausbaufähig. Von sechs Partien mit Stegemann als Unparteiischem gewannen die Grün-Weißen zwei, dem stehen drei Niederlagen und ein Unentschieden gegenüber. Letztmals pfiff er die Bremer im März des vergangenen Jahres beim 3:1-Sieg in Augsburg.

In Sinsheim fungieren Mike Pickel und Frederick Assmuth als Stegemanns Assistenten, vierter Offizieller ist Robert Hartmann. Im Kölner Keller werden Deniz Aytekin und Christian Fischer Platz nehmen. (msw)

Mehr News zu Werder Bremen

Nichts verpassen: Verfolgt das Spiel von Werder Bremen gegen die TSG Hoffenheim in unserem Live-Ticker! Erneuter Schock für die Grün-Weißen: Bei der 2:3-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim musste Ömer Toprak von Werder Bremen verletzt ausgewechselt werden. Es besteht Verdacht auf einen Muskelfaserriss. Nach der 2:3-Niederlage bei der TSG Hoffenheim appellierte Florian Kohfeldt an die Fans von Werder Bremen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare