+
Thomas Delaney (li.) und Milos Veljkovic sind nicht die einzigen Profis, die beim Trainingsauftakt der Grün-Weißen fehlen werden

Saisonvorbereitung

Sechs Akteure fehlen beim Werder-Trainingsauftakt

Bremen - Am 2. Juli beginnt beim SV Werder Bremen die offizielle Vorbereitung auf die Spielzeit 2017/18. Zum Auftakt werden jedoch einige Profis fehlen.

Die Nationalspieler Zlatko Junuzovic,  Florian Kainz, Theodor Gebre Selassie, Thomas Delaney und Ludwig Augustinsson stoßen erst am 5. Juli zur Mannschaft, da sie Mitte Juni noch die WM-Qualifikationsspiele mit ihren jeweiligen Nationen bestritten haben. Laut der „Bild“ sollen die genannten Spieler noch ein paar Tage mehr Pause bekommen.

Am 6. Juli reist das Werder-Team dann ins Trainingslager im österreichischen Zell am Ziller. Fraglich ist dabei noch, ob Milos Veljkovic dann schon mit von der Partie ist. Der Innenverteidiger spielt aktuell mit Serbien bei der U21-Europameisterschaft in Polen - und auch er soll nach dem Turnier (endet am 30. Juni) einige Tage zur Erholung erhalten. „Wann Milos zu uns zurückkehrt, hängt vom Turnierverlauf ab“, sagte Werder-Sportchef Frank Baumann der „Bild“.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare