+
Werder-Keeper Luca Plagmann (Archiv).

Werder-Nachwuchstalente gegen Russland

U18-Nationalmannschaft: Sieg für Plogmann und Philipp

Wolgograd - Erfolg für die beiden Werder-Nachwuchstalente Luca Plogmann und David Philipp: Mit der deutschen U18-Nationalmannschaft haben sie sich am Dienstag in einem Freundschaftsspiel mit 3:1 (2:0) gegen Russland durchgesetzt.

Die Partie in Wolgograd fand im Rahmen der „Deutsch-Russischen Fußballwoche“ statt. 

Eric Hottmann vom VfB Stuttgart (12.) sowie Nicolas Kühn von Ajax Amsterdam (25./77.) erzielten die Treffer für die Gäste, Russlands Tor zum zwischenzeitlichen 1:2 markierte Gamid Agalarow von Anzhi Makhachkala (75.). 

Während Torhüter Plogmann gleich mehrfach stark rettete, hatte auch Mittelfeldspieler Philipp auffällige Szenen: In der 74. Minute setzte er einen Abpraller über das Tor. Beide Bremer Talente haben bei Werder kürzlich Profiverträge unterschrieben.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare