Clemens Fritz stell klar: Für die Profis von Werder Bremen ist nach dem Kurz-Urlaub vor dem Spiel gegen Union Berlin. Die gewohnte Freizeit - und damit das Sektkorken-Knallen - zu Silvester fällt leider in diesem Jahr aus.
+
Clemens Fritz stell klar: Für die Profis von Werder Bremen ist nach dem Kurz-Urlaub vor dem Spiel gegen Union Berlin. Die gewohnte Freizeit - und damit das Sektkorken-Knallen - zu Silvester fällt leider in diesem Jahr aus.

Am Samstag Heimspiel gegen Union Berlin

Silvester bei Werder: „Kein unnötiges Sektkorken-Knallen“

Bremen – Großartig gefeiert wird in diesem Jahr an Silvester nicht – das ist mitten in der Corona-Pandemie nicht nur besser so, sondern auch so vorgeschrieben. Für die Profis von Werder Bremen gibt es zudem noch einen weiteren Grund, am Donnerstag einen ruhigen Jahresausklang 2020 zu verbringen – schließlich steht nur zwei Tage später das wichtige Heimspiel gegen Union Berlin an.

„Jeder unserer Spieler weiß, dass wir uns in einer ganz normalen Woche befinden, in der wir uns auf ein Spiel vorbereiten“, sagt der „Leiter Profifußball“ Clemens Fritz – und hält fest: „Ich gehe davon aus, dass keiner bei uns unnötig die Sektkorken knallen lässt.“ Spätestens am nächsten Tag würde das die entsprechenden Spieler auch teuer zu stehen kommen: Am 1. Januar 2021 steht das Abschlusstraining des SV Werder Bremen an.

Werder Bremen: Clemens Fritz „kein Freund der Silvester-Knallerei“

Clemens Fritz selbst muss dann freilich nicht auf dem Platz stehen, aber auch der Ex-Profi von Werder Bremen wird es am Abend zuvor eher entspannt halten. „Ich persönlich bin ohnehin kein Freund der Silvester-Knallerei. Vor zwei Jahren habe ich sogar gesagt, dass ich nicht mehr in Bremen Silvester feiern will, weil mir hier zu viel geböllert wird“, erzählte er. Eine Sorge, die den 40-Jährigen in diesem Jahr nicht plagt: Da der Verkauf von Feuerwerkskörpern wegen der Corona-Pandemie verboten ist, kann Fritz getrost zu Hause bleiben. (dco)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare