Thomas Schaaf ist seit Sommer Technischer Direktor bei Werder Bremen.
+
Thomas Schaaf ist seit Sommer Technischer Direktor bei Werder Bremen.

Baumann: „Er hat die Aufgabe total verinnerlicht“

Sonderlob für Schaaf

Bremen - Thomas Schaaf hatte sich einen Platz ziemlich weit hinten in der Werder-Halle gesucht. Trotzdem stand der 57-Jährige plötzlich im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung. Sportchef Frank Baumann hatte sich ganz explizit zu dessen Rückkehr zu Werder geäußert und beschrieben, wie wichtig Schaaf für Werder wieder ist.

Genau vor einem Jahr hatte Baumann an gleicher Stelle Schaaf erstmals öffentlich als Technischen Direktor ins Gespräch gebracht. „Ich bin froh, dass es geklappt hat“, meinte Baumann. Seit Sommer ist Schaaf im Amt. „Er trägt die Verantwortung, dass in allen Mannschaften im Nachwuchsleistungszentrum dieselben Maßstäbe gelten“, berichtete Baumann.

Baumann lobt Schaaf: „Sehr akribisch“

Dabei gehe es um die Qualitätskontrolle des Trainings. Es werde überprüft, ob die Grundlagen wie zum Beispiel Passgenauigkeit richtig einstudiert und immer wieder geübt werden. Auch der Umgang mit den Talenten sei ein wichtiges Thema, genauso wie die einheitliche Spielphilosophie.

„Thomas ist mit seiner Erfahrung auch ein wichtiger Ansprechpartner für unsere Trainer, die das höchste Leistungsniveau erreichen sollen“, erklärte Baumann und lobte seinen ehemaligen Trainer: „Er hat diese Aufgabe total verinnerlicht und ist dabei sehr akribisch.“

Fotostrecke: So lief die Mitgliederversammlung 2018

Das Werder-Präsidium: Jens Höfer (v.l.), Hubertus Hess-Grunewald und Axel Plaat.
Das Werder-Präsidium: Jens Höfer (v.l.), Hubertus Hess-Grunewald und Axel Plaat. © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia
Werder-Mitgliederversammlung 2018
Werder-Mitgliederversammlung 2018 © gumzmedia

Mehr News zu Werder Bremen

Derweil hat Werder Bremen neue Ersatzbänke und neuen Rasen bekommen, Coach Florian Kohfeldt ist aber noch nicht vollends begeistert. Es war ein unorthodoxes Spiel mit unorthodoxen Systemen – die Taktik-Analyse zur 2:3-Pleite von Werder Bremen gegen die TSG Hoffenheim.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare