Thore Jacobsen kam bei den Werder-Profis bisher nur in Testspielen zum Einsatz und soll verliehen werden.
+
Thore Jacobsen kam bei den Werder-Profis bisher nur in Testspielen zum Einsatz und soll daher verliehen werden.

Werder-Talent ist nicht nur Linksverteidiger

Spezielle Suche für einen flexibleren Jacobsen

Bremen - Einmal hat es Thore Jacobsen in den Kader für ein Bundesligaspiel geschafft – und dann auch noch gegen den großen FC Bayern. Am 21. Januar 2018 war das gewesen. Zum Einsatz kam das Werder-Talent bei der 2:4-Niederlage damals nicht. Weil sich die Situation für ihn nicht verbessert hat, soll der 21-Jährige ausgeliehen werden.

Und dabei spielt das Thema Flexibilität eine ganz besondere Rolle. Jacobsen galt von außen betrachtet immer als reiner Linksverteidiger. Auf dieser Position ist bei den Profis aber Ludwig Augustinsson die klare Nummer eins, Bayern-Leihgabe Marco Friedl gilt als erster Vertreter. Jacobsen ist da aktuell chancenlos. Im Bundesliga-Geschäft gilt aber die Maxime: Ist irgendwo ein Weg versperrt, muss ein anderer gesucht werden. Hauptsache man kommt in die Mannschaft. 

„Wir sehen bei Thore eine große Flexibilität“, sagt Werder-Sportchef Frank Baumann im Gespräch mit der DeichStube: „Er kann sowohl als Außenverteidiger als auch als Sechser oder auf den Halbpositionen spielen.“ Dort ist bei Werder die Konkurrenz ebenfalls sehr groß. Eine Ausleihe bleibt deshalb das Ziel, aber die Flexibilität soll bei der Vereinssuche mitentscheidend sein. Schließlich geht es um die Weiterentwicklung des ehemaligen U20-Nationalspielers, der 2015 aus dem Nachwuchs des Hamburger SV an die Weser gewechselt ist. „Es gibt Interessenten“, sagt Baumann: „Aber es ist noch nichts konkret.“

Schon gesehen?

Mehr News zu Werder Bremen

Zum ergebnistechnisch verkorksten Start von Werder Bremen in die neue Saison gibt es zwei Wahrheiten – ein Kommentar. Vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen: Werder Bremen hofft auf die Rückkehr vom Spielgestalter Yuya Osako.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare