+
Sambou Yatabare sitzt in Frankreich in Haft.

Nach Yatabares Verhaftung in Frankreich

Baumann: „Wir stehen hinter Sambou“

Bremen - Werder-Profi Sambou Yatabare sitzt in Frankreich noch immer in Untersuchungshaft, weil er am Pariser Flughafen einen Polizisten geschlagen haben soll.

Werders Sportchef Frank Baumann hat inzwischen Kontakt zu Yatabares Berater aufgenommen und betonte am Mittwoch: „Er ist Spieler von Werder Bremen. Wir stehen hinter Sambou.“

So wollen die Bremer erstmal abwarten, bis der Vorfall restlos aufgeklärt ist. Baumann deutete an, dass sich die ganze Geschichte vielleicht anders abgespielt hat als bisher dargestellt.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare